Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

herbst01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

DAS GEWERBEDREIECK WALDHUFEN LÄDT EIN!

DAS GEWERBEDREIECK WALDHUFEN LÄDT EIN!

ZUM GEWERBEFEST MIT TAG DER OFFENEN TÜR AM 24. SEPTEMBER 2016

AB 9 UHR

WO? „GEWERBEDREIECK WALDHUFEN“

HAUPTSTR. 54 BIS 59 02906 WALDHUFEN OT NIEDER SEIFERSDORF

WAS?

HÜPFBURG FÜR DIE KLEINEN

GULASCHKANONE

COFFEE-BIKE

KRABAT-MILCHWELT UND VIELES MEHR

WER?

FIRMA SAXONAR

FIRMENVERBUND BRETSCHNEIDER

FIRMA D. SCHOLZ AUTOHANDEL & SERVICE

FIRMAGRS-TRANS – GERD REINER SCHOLZ

IHR KÖNNT ALLE WIEDER MITFEIERN!

9 UHR Eröffnung auf BHG Gelände

Einfahrt der LKW Flotte incl. Vattenfall Truck und Landskron Truck Trödelmarkt BHG Marktöffnung

Vattenfall - Infostand

Buderus Infomobil

Mobene/Bretschneider

Glücksrad 1000 L HEIZÖL ULTRA PLUS ALS HAUPTGEWINN

10 BIS 15 UHR „Tag der offenen Tür“ bei der Saxonar GmbH

Besichtigung der „Alten Molkerei“ nach umfangreichen Umbau 11 BIS 15 UHR

Galloway zum Anfassen Von den Wiesen am Rande des Quitzdorfer Stausees kommt Kuh Bertha mit ihrem Kälbchen.

Verkauf von frischem Gallowayfleisch 9 BIS 15 UHR

Firma Autohandel D. Scholz stellt sich vor Beratung und Verkauf

Technikausstellung bei GRS Trans Informationen über Sand, Kies, Steine und Co. 16 BIS 17 UHR LKW Korso verlässt den Hof

Kinder sind zum Mitfahren erwünscht Gemütlicher Ausklang Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Parkplätze vorhanden.

GEWINNSPIEL 15 UHR ZIEHUNG DES HAUPTGEWINNES Hauptpreis 1000l Heizöl Firmenverbund Bretschneider | Saxonar GmbH | Fa. Dietmar Scholz Autohandel & Service | GRS Trans - Gerd Reiner Scholz

   

Liebe Handarbeitsliebhaberinnen,

Liebe Handarbeitsliebhaberinnen,

es ist wieder so weit. Der Sommer verabschiedet sich langsam und man bekommt wieder Lust     zu stricken, häkeln, sticken und basteln. Wir treffen uns erstmalig am 26.09.2016 im Gewandhaus     in Diehsa um 17 Uhr bis 18 Uhr 30 und im Abstand von zwei Wochen.    
Neue Gesichter sind immer willkommen und wer nicht so fit ist im Handarbeiten, dem wird auch,     wenn möglich, geholfen.

Chr. Kubitz

   

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg
wrzesien´ (polnisch)

Wettertrend (Stand 15.08.16)
Nach einem spätsommerlichen Beginn gestaltet sich der September wechselhaft und bei
Temperaturen zwischen 15-20°C im normalen, frühherbstlichen Bereich.
Eine stabile Hochdrucklage ist, nach derzeitigem Erkenntnisstand, noch nicht zu erkennen.

Wenn die Vögel nicht ziehen vor Michaeli (29.9.),
wird’s nicht Winter vor Christi Geburt.
Wenn der Erzengel seine Flügel badet,
regnet es bis Weihnachten und man kann auf mildes Wetter hoffen.

   

Veranstaltungen und Ausstellungen August 2016

der Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH

03.09.        Öffentliche Führung, Granitabbaumuseum Königshainer Berge, Beginn 14.30 Uhr
„Ein Steinarbeiter erzählt“
Ohrenbetäubend war der Lärm am Arbeitsplatz eines Steinbrucharbeiters in den Königshainer Bergen. Staub und die Geräusche des Presslufthammers beherrschten das Bild, das Heulen der Sirene kündigte die nächste Sprengung an und Arbeiter verdienten mit dem Spalten von Granit den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien. Welche Arbeitsgeräte hatten sie und was machten sie in ihrer Freizeit? Hören Sie von Museumskuratorin Anja Köhler, was ein Steinarbeiter zu erzählen hat. Auf unserem Rundgang werfen wir einen Blick in einen Steinbruch und erfahren, wie Bremsbahn und Kabelkran funktionierten und was eigentlich eine Katze im Steinbruch zu suchen hatte!
Alter: ab 8 Jahren

07.09.        Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15.30 – 17.30 Uhr

Weiterlesen: Veranstaltungen und Ausstellungen August 2016

   

Ein toller Start in den letzten Schultag

Es war eine schöne Überraschung, als am 24.06.2016 zum letzten Schultag in der Grundschule Hohendubrau ein super Frühstück bereit stand.
Die Idee kam von Lehrern und Eltern, die aus der Vergangenheit diese schöne Erfahrung machen durften – zum Großteil von Familie Vetter „Gasthof am Markt in Diehsa“ gesponsert.

Weiterlesen: Ein toller Start in den letzten Schultag

   

Workshop-Reihe für junge Menschen im Landkreis Görlitz

Presseinformation 03.08.2016
Jugendring Oberlausitz e.V. - Flexibles Jugendmanagement

Workshop-Reihe für junge Menschen im Landkreis Görlitz

Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt? Du engagierst dich in einem Jugendclub, einer Jugendinitiative, einem Verein oder beim Organisieren von Veranstaltungen? Du könntest in dem einen oder anderen Bereich noch etwas Wissen gebrauchen? Dann wähle zwischen zehn Workshops, die zwischen August und Dezember in Görlitz stattfinden.

Weiterlesen: Workshop-Reihe für junge Menschen im Landkreis Görlitz

   

Schweres Unwetter wütete an den Ullersdorfer Teichen

Am Abend des 11.07.2016 hat ein schwerer Sturm großen Schaden verursacht.



Auf der Straße zwischen Badeteich und Großteich liegen ca. 30 Bäume, der größte hat einen Umfang von rund 4 m.



Durch das Umbrechen haben die Wurzeln die Straße teilweise aufgebrochen.
An diesem Abend haben die Kameraden der FFw Jänkendorf die Straße gesperrt.

Weiterlesen: Schweres Unwetter wütete an den Ullersdorfer Teichen

   

1. Bundesliga Radpolo - Saisonabschluss 2016

1. Bundesliga Radpolo - Saisonabschluss 2016

Mit einem 10. Tabellenplatz ist der Ausflug in die 1. Bundesliga vorerst für den RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf e.V. zu Ende. Lediglich 1 Sieg trennten Tina Filter und Grit Herberg vom sicheren Verbleib in der obersten Spielklasse.
Zunächst fand am 11.06.2016 der Heimspieltag statt. Die Ausrichtung wurde notgedrungen nach Niesky in die Rosensporthalle verlegt, weil wir dort die vorgeschriebenen Spielfeldmaße vorweisen konnten.

In Niesky traf man auf eine starke Gruppe aus der Liga.
Für Jänkendorf standen die Gegner RKB Wetzlar, RVS Obernfeld 1 und 2 sowie der Tollwitzer RSV auf
dem Programm. Im zweiten Tagesspiel trafen unsere Damen dann gleich auf Tollwitz.

Weiterlesen: 1. Bundesliga Radpolo - Saisonabschluss 2016

   

Sachsenmeisterschaft im 6er-Rasenradball der Männe



Am Sonntag, den 3. Juli 2016, kam es im Jänkendorfer Schöpstalstadion zur Sachsenmeisterschaft im 6er-Rasenradball der Männer. Bei wieder einmal herrlichen äußeren Bedingungen stand der amtierende Sachsenmeister RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf den gewohnten Gegnern vom SV „Lok“ Löbau und den „Pfeilen“ aus Nieder Seifersdorf gegenüber. Gespielt wurde in einer Doppelrunde „Jeder gegen Jeden“, wobei die beiden Erstplatzierten ein Entscheidungsspiel austragen sollten.

Weiterlesen: Sachsenmeisterschaft im 6er-Rasenradball der Männe

   

Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen im Jahr 2015 der Gemeinde Waldhufen

Kindereinrichtungen

1.1. Betriebskosten je Platz im Monat, Zusammensetzung der Betriebskosten

 

 

 

Betriebskosten je Platz

 

 

Krippe 9 h in €

Kindergarten 9 h in €

Hort 6 h in €

erforderliche Personalkosten

711,18

332,62

192,01

erforderliche Sachkosten

162,29

75,90

43,82

Erforderliche Betriebskosten

873,47

408,52

235,83

 

 

1.2. Deckung der Betriebskosten

Weiterlesen: Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen im Jahr 2015 der Gemeinde Waldhufen

   

Seniorenverein Diehsa August 2016

Seniorenverein Diehsa

Das im Juni wegen Regen ausgefallene Grillen holen wir jetzt nach.
Der Seniorenverein Diehsa lädt ein           
zum Grillen im Park am Mittwoch, dem 17. August um 15 Uhr.

Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa August 2016

   

Seniorenverein Jänkendorf August 2016

Termine August
Mi 24.08.  Tagesfahrt Hirschberger Tal
Abfahrtszeiten Teich – Touristik ca.
8.15 Uhr Ullersdorf Kalbengut, Blocks
8.20 Uhr Jänkendorf Autoservice Schmidt, Kindergarten
8.25 Uhr Jänkendorf Gemeindeamt, Ortseingang
8.30 Uhr Niesky Rosenstraße, Rathaus

Alle Seniorinnen und Senioren, die sich für diese Fahrt eingetragen haben, werden gebeten, den Preis von 57 € pro Person in der Zeit vom 10.-15.08. bei Roswitha Piechotta Gartenweg 4 zu bezahlen.

Grillen in der Sparte...

Weiterlesen: Seniorenverein Jänkendorf August 2016

   

Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf August 2016

Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf

Wir laden ein für den Monat August
03.08.       14 Uhr     Kaffee trinken
Dienstag, den 09.08.    14 Uhr

Einladung nach Arnsdorf „Landkino“ ,
Herr Haase zeigt in Bild und Ton seine Erlebnisse von seiner Reise durch „Norwegen…“

Weiterlesen: Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf August 2016

   

Zahlungserinnerung für Abfallgebühren

PRESSEMITTEILUNG
des Regiebetriebes Abfallwirtschaft

Zahlungserinnerung für Abfallgebühren
Die Abfallgebühren für das III. Quartal sind bis zum 15.08.2016 zu entrichten.
Bitte überweisen Sie offene Beträge mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung:

Weiterlesen: Zahlungserinnerung für Abfallgebühren

   

Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

 

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt wieder gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen.
Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter.
Neben der thermischen Verwertung geht der Großteil der zerkleinerten Verpackungen ins werkstoffliche Recycling, zur Herstellung von Kabelschutzrohren.

Weiterlesen: Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

   

Kreativ-Wettbewerb 2016 im Abfallkalender

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft veranstaltet wieder einen Wettbewerb rund um die Themen Abfall, Wertstoffe, Recycling und Kompostierung. Die Mitarbeiter des Regiebetriebes Abfallwirtschaft bilden die Jury. Die besten Arbeiten werden im Abfallkalender 2017 abgedruckt und erhalten eine Prämie in Höhe von 50,00 Euro.

Weiterlesen: Kreativ-Wettbewerb 2016 im Abfallkalender

   

Veranstaltungen und Ausstellungen August 2016

Veranstaltungen und Ausstellungen August 2016  der Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH

bis
05.08.

Sommerferienprojekte, Dorfmuseum Markersdorf, 10.00 – 12.00 Uhr „Milch und Co“
Im Rahmen dieses Projektes erfahren Kinder beim Umgang mit der Zentrifuge und den Buttermaschinen den aufwendigen Weg der Herstellung von Nahrungsmitteln früher. Buttermilch, Quark, Joghurt und Molke werden selbst gemacht und gekostet. Und wer weiß schon, dass Milch auch Klebstoff ist und mit Quark tolle Farben entstehen.

Weiterlesen: Veranstaltungen und Ausstellungen August 2016

   

„Erlernen des Gerberhandwerks“

Medieninformation
Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V.

im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 – 2020 zum Fördervorhaben: „Der Wolf und die 7 Burenziegen“
Samstag, 06. August 2016 von 10.00 – 14.00 Uhr
Workshop: „Erlernen des Gerberhandwerks“

Weiterlesen: „Erlernen des Gerberhandwerks“

   

Kinderfeuerwehr Waldhufen

Kinderfeuerwehr Waldhufen
Am 30. Mai haben sich zum ersten Mal 6 Kinder aus Diehsa und Jänkendorf getroffen um gemeinsam etwas rund um die Feuerwehr zu erleben.

Montags, einmal im Monat findet nun die Kinderfeuerwehr statt.
Das Ziel von acht an der Feuerwehr interessierten Kindern haben wir erfreulicher Weise fast erreicht.

   

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 16.06.2016

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen hat in seiner Sitzung am 16.06.2016 folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 02 –05 / 2016
Der Gemeinderat beschließt die Rechtsverordnung zur Regelung von verkaufsoffenen Sonntagen in der Gemeinde Waldhufen im Jahr 2016 vom 16.06.2016 mit folgenden Sonntagen:
21.08.2016 (Geflügelhoffest auf dem Geflügelhof Steinert / OT Diehsa)
25.09.2016 (Hof- und Schlachtefest / OT Diehsa)
04.12.2016 (Tag der offenen Tür zum Advent - „Mamitschka“ / OT Nieder Seifersdorf)
18.12.2016 (Gänsemarkt auf dem Geflügelhof Steinert / OT Diehsa)

Weiterlesen: Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 16.06.2016

   

Seite 1 von 43

Download Mitteilungsblatt 2016 09

Mitteilungsblatt September 2016 20,2MB

Download Mitteilungsblatt 2016 08

Mitteilungsblatt August 2016 15,8 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 07

Mitteilungsblatt Juli 2016 19,1 MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Empfohlene Links:
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Banner
Banner
Seitenanfang