A+ A A-

Kommunales

Rücknahmesystem PAMIRA

 


Leere Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen. Die Sammelstelle bei der BayWa AG Reichenbach Agrar Vertrieb, Paulsdorferstraße 6, 02894 Reichenbach/O.L., Tel.: 035828 776241, ist am 17.-20.08.2020, 8 –16 Uhr, geöffnet.

Weiterlesen: Rücknahmesystem PAMIRA

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Der Baubeginn für die Verlegung des Abwasserkanals in Nieder Seifersdorf, Hauptstraße 36 bis 48 und Abendseite 12 und 15, ist voraussichtlich der 22.06.2020 und das Bauende ist für den 20.11.2020 geplant.

Der Baubeginn für den Ersatzneubau Schmutzwasserpumpwerk und Schmutzwasserkanal Erholungsgebiet Diehsa Säuberg –  1. Bauabschnitt ist voraussichtlich der 22.06.2020 und das Bauende ist für den 27.11.2020 geplant.

gez. Brückner

Verbandsvorsitzender

Freiwillige Feuerwehren Waldhufen

Die Freiwilligen Feuerwehren von Waldhufen führen am

Freitag, dem 10.7.2020 um 18.00 Uhr

eine gemeinsame Ausbildung durch.

Ausbildungsort: alter Kindergarten Jänkendorf

PRESSEMITTEILUNG des Regiebetriebes Abfallwirtschaft

Covid-19 und die wilden Müllablagerungen In den letzten Wochen haben viele Bürger im Landkreis Görlitz die kontaktarme Zeit genutzt, um Ordnung in den eigenen Garten zu bringen. Meist gehört zum Frühjahrsputz im Garten der Strauch- und Baumschnitt dazu.In den vorangegangenen Jahren brachten einige Bürger den

Strauch-, Hecken- und Baumschnitt zu Plätzen der

jeweiligen Gemeinde, auf welchen normalerweise das Hexenfeuer stattfinden sollte.

Doch in diesem Jahr durfte aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus kein Traditions- bzw. Brauchtumsfeuer durchgeführt werden.

Doch wohin dann mit den Gartenabfällen?

Einmal vorweggenommen, weder ein Traditionsfeuer, noch ein Feuer im eigenen Garten darf zur Abfallbeseitigung genutzt werden. Einige Mitbürger werden sehr kreativ, welches die seither steigenden Fallzahlen für wilde Müllablagerungen in Wäldern zeigen.

Ein Entsorger berichtete sogar von, außerhalb der Öffnungszeiten, über den Zaun geworfenen Abfällen, in einer nicht geringen Menge.

In all diesen Fällen werden Ermittlungen eingeleitet und empfindliche Bußgelder verhängt bzw. Anzeige bei der Polizei erstattet. Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft nimmt gerne schriftliche Hinweise und Beobachtungen aus der Bevölkerung bezüglich solcher Vergehen entgegen.

Weiterlesen: PRESSEMITTEILUNG des Regiebetriebes Abfallwirtschaft

Hinweis des Abwasserzweckverbandes „Schwarzer Schöps“

In den letzten Wochen traten verstärkt Verstopfungen durch Fließtücher (feuchte Toilettentücher bzw. Reinigungstücher) auf. Aus diesem Anlass möchten wir alle Einwohner dringend darauf hinweisen, dass die Fließtücher nicht in die Toilette gehören, da sie sich im Schneidwerk der Pumpen verfangen und zum Ausfall der Pumpen führen, was wiederum mit unnötigen Kosten für alle Einwohner im Verbandsgebiet verbunden ist.

Klemm

Geschäftsführer

Resterschließung in Nieder Seifersdorf Ortslage

   Die Baumaßnahmen zur Resterschließung in Nieder Seifersdorf Ortslage BHG (Bild 1) und Diehsa Am   

   Getreidespeicher/Seifersdorfer Weg (Bild 2) wurden im November abgeschlossen. Damit können etwa 30 Einwohner 

   neu an das Abwassernetz angeschlossen werden.

Abwasser 2

Kreativ-Wettbewerb im Abfallkalender

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft veranstaltete für Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr einen Mal- und Bastelwettbewerb. Die drei Gewinnerarbeiten sind im neuen Abfallkalender zu sehen. Die originellsten Werke werden vom 07.11. bis 20.12.2019 in der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Görlitzer Straße 2 und 4 in Niesky ausgestellt.

Gewinner sind die Integrative Kita „Knirpsenland“ aus Oderwitz, die Begabtenförderung Kreis Görlitz e.V. und die Kindertagesstätte „Samenkorn“ aus Niesky.

Weiterlesen: Kreativ-Wettbewerb im Abfallkalender

Zahlungserinnerung Abfallgebühren

Die Abfallgebühren für das IV. Quartal sind bis zum 15. November zu entrichten. Offene Beträge überweisen Sie bitte mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung:

Rücknahmesystem PAMIRA

Leere Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen. Die Sammelstelle bei der BayWa AG Reichenbach Agrar Vertrieb, Paulsdorferstraße 6, 02894 Reichenbach/O.L., Tel.: 035828 776241, ist am 7. November, 8 –16 Uhr, geöffnet.

Weiterlesen: Rücknahmesystem PAMIRA

Gelbe Tonne kommt im Dezember

Ab der ersten Dezemberwoche 2019 wird der Norden des Landkreises Görlitz mit Gelben Tonnen ausgestattet. Die Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH (NEG), als Vertragspartner der Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, kann keinen konkreten Zeitplan für die Behältergestellung in den einzelnen Gemeinden und Städten bekannt geben.

Weiterlesen: Gelbe Tonne kommt im Dezember

Baubeginn der Baumaßnahme

„Durchlass- mit Decklagenerneuerung Quitzdorfer Weg“ in der Ortschaft  Diehsa

Die Gemeinde Waldhufen hat die Bauleistungen für die „Durchlass- mit Decklagenerneuerung Quitzdorfer Weg“ in der Ortschaft Diehsa an die Firma Erd- und Tiefbau GmbH aus Holtendorf in seiner Sitzung am 22.08.2019 vergeben.

Die Baukosten für diese Baumaßnahme betragen 82.217,72 €. Die Förderung erfolgt über die Richtlinie „Kommunaler Straßen- und Brückenbau Teil B“, für die die Gemeinde eine Zuwendung in Höhe von 89. 960 bei Gesamtaufwendungen von 98.630 € erhalten hat. Der Beginn der Baumaßnahme wird voraussichtlich der 04.11.2019 sein. Die Bauzeit soll witterungsabhängig ca. 6 Wochen betragen. Es wird unter Vollsperrung des Quitzdorfer Weges gebaut. 

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Der Baubeginn für die Verlegung des Abwasserkanals in Nieder Seifersdorf „Hauptstraße 52, 54, 55, 58, 59 –

Strang 7 -“ ist voraussichtlich der 08.07.2019  und das Bauende ist für den 20.09.2019 geplant.

Horst Brückner

Verbandsvorsitzender

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

April 2020

Mai 2020

Juni 2020

Juli 2020

August 2020

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

kinderschlosswaldhufen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 09.07.2020  um 19.30 Uhr

statt.

Die genaue Tagesordnung sowie den Tagungsort entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters und Öffnungszeiten im Juli 2020

Sprechzeiten des Bürgermeisters:      Dienstag, den 07.07.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

                                                        Dienstag, den 14.07.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

                                                        Dienstag, den 21.07.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

                                                        Dienstag, den 28.07.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

Die Gemeindeverwaltung ist ab 1.7.2020 geöffnet:          Dienstag         8.00 – 12.00 Uhr       13.00 – 18.00 Uhr

                                                                                 Donnerstag     8.00 – 12.00 Uhr       13.00 – 16.00 Uhr                      

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok