A+ A A-

Kommunales

Kreativ-Wettbewerb im Abfallkalender

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft veranstaltete für Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr einen Mal- und Bastelwettbewerb. Die drei Gewinnerarbeiten sind im neuen Abfallkalender zu sehen. Die originellsten Werke werden vom 07.11. bis 20.12.2019 in der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Görlitzer Straße 2 und 4 in Niesky ausgestellt.

Gewinner sind die Integrative Kita „Knirpsenland“ aus Oderwitz, die Begabtenförderung Kreis Görlitz e.V. und die Kindertagesstätte „Samenkorn“ aus Niesky.

Weiterlesen: Kreativ-Wettbewerb im Abfallkalender

Zahlungserinnerung Abfallgebühren

Die Abfallgebühren für das IV. Quartal sind bis zum 15. November zu entrichten. Offene Beträge überweisen Sie bitte mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung:

Rücknahmesystem PAMIRA

Leere Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen. Die Sammelstelle bei der BayWa AG Reichenbach Agrar Vertrieb, Paulsdorferstraße 6, 02894 Reichenbach/O.L., Tel.: 035828 776241, ist am 7. November, 8 –16 Uhr, geöffnet.

Weiterlesen: Rücknahmesystem PAMIRA

Gelbe Tonne kommt im Dezember

Ab der ersten Dezemberwoche 2019 wird der Norden des Landkreises Görlitz mit Gelben Tonnen ausgestattet. Die Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH (NEG), als Vertragspartner der Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, kann keinen konkreten Zeitplan für die Behältergestellung in den einzelnen Gemeinden und Städten bekannt geben.

Weiterlesen: Gelbe Tonne kommt im Dezember

Baubeginn der Baumaßnahme

„Durchlass- mit Decklagenerneuerung Quitzdorfer Weg“ in der Ortschaft  Diehsa

Die Gemeinde Waldhufen hat die Bauleistungen für die „Durchlass- mit Decklagenerneuerung Quitzdorfer Weg“ in der Ortschaft Diehsa an die Firma Erd- und Tiefbau GmbH aus Holtendorf in seiner Sitzung am 22.08.2019 vergeben.

Die Baukosten für diese Baumaßnahme betragen 82.217,72 €. Die Förderung erfolgt über die Richtlinie „Kommunaler Straßen- und Brückenbau Teil B“, für die die Gemeinde eine Zuwendung in Höhe von 89. 960 bei Gesamtaufwendungen von 98.630 € erhalten hat. Der Beginn der Baumaßnahme wird voraussichtlich der 04.11.2019 sein. Die Bauzeit soll witterungsabhängig ca. 6 Wochen betragen. Es wird unter Vollsperrung des Quitzdorfer Weges gebaut. 

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Der Baubeginn für die Verlegung des Abwasserkanals in Nieder Seifersdorf „Hauptstraße 52, 54, 55, 58, 59 –

Strang 7 -“ ist voraussichtlich der 08.07.2019  und das Bauende ist für den 20.09.2019 geplant.

Horst Brückner

Verbandsvorsitzender

Wasserzählerableser gesucht

Der Trinkwasserzweckverband „Neiße-Schöps“ sucht für die jährliche Wasserzählerablesung in Thiemendorf einen Ableser. Der Ablesezeitraum erstreckt sich vom 01.11.2019 bis 05.01.2020.

Die Tätigkeit wird auf Minijob-Basis vergütet. Interessenten melden sich bitte beim Trinkwasserzweckverband unter einer der folgenden Kontaktdaten:

Anschrift           Hauptstraße 50, 02906 Waldhufen, OT Nieder Seifersdorf

Telefon             (03 58 27) 7 20 33

Fax                  (03 58 27) 7 20 35

E-Mail              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet www.twzv.info

Ihr Trinkwasserzweckverband „Neiße-Schöps“

Trinkwasserzweckverband Neiße-Schöps

Die turnusmäßigen Rohrnetzspülungen für die einzelnen Ortsteile erfolgen

am        30. April 2019                            in Nieder Seifersdorf, Jänkendorf, Ullersdorf

  1. Mai 2019                           in Thiemendorf, Attendorf
  2. Mai   2019                           in Diehsa

            jeweils im Zeitraum 07.00 – ca. 16.00 Uhr 

Im genannten Zeitraum können zeitweise Druckschwankungen und durch die gelösten Ablagerungen Trübungen oder Verfärbungen auftreten.  Bitte bevorraten Sie sich für diesen Zeitraum entsprechend Ihres Bedarfes mit Trinkwasser.

Zur Vermeidung von Störungen in der Hausinstallation halten Sie bitte wenn möglich alle Wasserabnahmestellen geschlossen, einschließlich Druckspüler bzw. Spülkästen (ggf. Hauptabsperrventil vor Wasserzähler schließen).

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verkauf Multicar

Die Gemeinde Waldhufen verkauft den stillgelegten Multicar M26,Baujahr 2000, zur Ersatzteilgewinnung.

Interessenten geben bitte bis 29.03.2019 ein schriftliches Angebot ab.

Für Rückfragen und Besichtigungen wenden Sie sich bitte an den Bürgermeister Horst Brückner unter der Handynummer 0175 2251129

PRESSEMITTEILUNG des Regiebetriebes Abfallwirtschaft 11/2018

Rücknahmesystem PAMIRA

Leere Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen. Die Sammelstelle bei der BayWa AG Reichenbach Agrar Vertrieb, Paulsdorferstraße 6, 02894 Reichenbach/O.L., Tel.: 035828 776241, ist am 8. November, 7 – 12 und 13 – 16 Uhr, geöffnet.

Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke werden zurückgenommen. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstigen Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Weitere Termine und Informationen sind unter www.pamira.de verfügbar.


Zahlungserinnerung Abfallgebühren
Die Abfallgebühren für das IV. Quartal sind bis zum 15. November zu entrichten. Offene Beträge überweisen Sie bitte mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung:

Weiterlesen: PRESSEMITTEILUNG des Regiebetriebes Abfallwirtschaft 11/2018

Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen

Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen

im Jahr 2017 der Gemeinde Waldhufen

  1. Kindereinrichtungen
  • Betriebskosten je Platz im Monat, Zusammensetzung der Betriebskosten
   

Betriebskosten je Platz

 

 

Krippe 9 h in €

Kindergarten 9 h in €

Hort 6 h in €

erforderliche Personalkosten

750,67

364,30

196,72

erforderliche Sachkosten

166,87

  80,98

 43,73

Erforderliche Betriebskosten

917,54

445,28

240,75

           

1.2. Deckung der Betriebskosten

Weiterlesen: Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen

Auswechslung Trinkwasserleitung Am Polder in Diehsa

Information des TWZV „Neiße-Schöps“ zum geplanten Bauvorhaben

„Auswechslung Trinkwasserleitung Am Polder in Diehsa“

Im Auftrag des Trinkwasserzweckverbandes „Neiße-Schöps“ erfolgt auf einer Länge von ca. 1000 m die Auswechslung der alten, störanfälligen Trinkwasser-Versorgungsleitung aus Stahl einschließlich Umbindung der vorhandenen Hausanschlussleitungen in der Straße  „Am Polder“ und „An der Folge“, beginnend ab  Kreuzung Kastanienallee / Jänkendorfer Straße.  In der Abbildung ist der betreffende Baubereich dargestellt.

Geplanter Bauzeitraum ist September – Dezember 2018.

Weiterlesen: Auswechslung Trinkwasserleitung Am Polder in Diehsa

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 12.12.2019  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2019

Dienstag, den 03.12. von 13.00 - 18.00 Uhr                  

Dienstag, den 10.12. von 13.00 - 18.00 Uhr                 

Dienstag, den 17.12. von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok