A+ A A-

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 11.05. 2017

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen hat in seiner Sitzung am 11.05.2017 folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 01 – 06 / 2017
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A für die Baumaßnahme "Sanierung der Sporthalle Nieder Seifersdorf - 1. Bauabschnitt" durch Übertragung auf den Bürgermeister im Einvernehmen mit dem Beirat für „Bauangelegenheiten“.
Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister Nachträge im Rahmen dieser Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

 

Beschluss Nr. 02 – 06 / 2017
Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zur Ausführung der Bauleistungen Los 6 Estricharbeiten der Baumaßnahme „Umbau und Sanierung des ehemaligen Schlosses des Rittergutes Jänkendorf zum Kinderschloss Waldhufen“ an die Firma Estrichbau Koch, Neusorger Str. 10, 02929 Rothenburg zu vergeben.
Die Auftragssumme beträgt 37.950,21 € brutto.
Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister, Nachträge im Rahmen der o.g. Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 03 – 06 / 2017
Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zur Ausführung der Bauleistungen Los 10 Bodenbelagsarbeiten der Baumaßnahme „Umbau und Sanierung des ehemaligen Schlosses des Rittergutes Jänkendorf zum Kinderschloss Waldhufen“ an die Firma allbö Raumausstattung GmbH, Christoph-Lüders-Str. 34, 02826 Görlitz zu vergeben.
Die Auftragssumme beträgt 28.118,12 € brutto.
Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister, Nachträge im Rahmen der o.g. Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 05 – 06 /2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Antrag auf Vorbescheid „Errichtung Einfamilienhaus mit Nebengelass“ am Bauort Nieder Seifersdorf, Hauptstraße, Gemarkung: Nieder Seifersdorf, Flur: 10, Flst. 31/8 und 31/10 erteilt wird.

Beschluss Nr. 06 – 06 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag  „Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage“ am Bauort OT Jänkendorf, Gemarkung Jänkendorf, Flur 3, Flurstück 156/3,  Nieskyer Str. 33 erteilt wird.    

Beschluss Nr. 07 – 06 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag  „Erweiterung Wohnhaus“ am Bauort OT Nieder Seifersdorf, Gemarkung Nieder Seifersdorf, Flur 6, Flurstücke 43 und 41/3, Arnsdorfer Str. 56, erteilt wird.  

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

 

September 2017

Oktober 2017

November 2017

Dezember 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

 am Donnerstag, den 14.12.2017 um 19.30 Uhr im Saal des Kulturhauses Jänkendorf

statt. Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2017

Dienstag, den 05.12.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 12.12.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 19.12.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

 

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr