A+ A A-

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 11.04.2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen hat in seiner Sitzung am 11.04.2019 folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 01 – 04 / 2019

 

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zur Ausführung der Bauleistungen Los 01 Bauhauptleistungen der Baumaßnahme „Umbau und Anbau Feuerwehrhaus Jänkendorf“ an die Firma Baugeschäft Heyne u. Sohn, Muskauer Str. 181, 02957 Krauschwitz zu vergeben. Die Auftragssumme beträgt 206.949,29 € brutto.

Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister, Nachträge im Rahmen der o.g. Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 02 – 04 / 2019

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zur Ausführung der Bauleistungen Los 02 Gerüstbau der Baumaßnahme „Umbau und Anbau Feuerwehrhaus Jänkendorf“ an die Firma Gerüstbau Oberland Inh. St. Mautsch, Spreedorfer Str. 75, 02730 Ebersbach zu vergeben. Die Auftragssumme beträgt 18.571,63 € brutto.

Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister, Nachträge im Rahmen der o.g. Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 03 – 04 / 2019

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zur Ausführung der Bauleistungen Los 03 Zimmerararbeiten – Holzbau der Baumaßnahme „Umbau und Anbau Feuerwehrhaus Jänkendorf“ an die Firma KERO Zimmerei  und Holzbau GmbH, Friedensstraße 114, 02929 Rothenburg zu vergeben. Die Auftragssumme beträgt 26.292,04 € brutto.

Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister, Nachträge im Rahmen der o.g. Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 04 – 04 / 2019

Der Gemeinderat beschließt, den Auftrag zur Ausführung der Bauleistungen Los 04 Dacharbeiten und Fassadenbekleidung  der Baumaßnahme „Umbau und Anbau Feuerwehrhaus Jänkendorf“ an die Firma WESO Dachbau GmbH; GWG Ziegelei 4, 02956 Rietschen zu vergeben. Die Auftragssumme beträgt 57.723,59 € brutto.

Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister, Nachträge im Rahmen der o.g. Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 05 – 04 / 2019

Der Gemeinderat bewilligt die Löschung der im Grundbuchblatt 890 von Jänkendorf für die Gemeinde Waldhufen eingetragenen Auflassungsvormerkung zur Eigentumsrückübertragung nach Ablauf der Fristsetzung 31.12.2002.

Die Gemeindeverwaltung wird mit der Beantragung der Löschungsbewilligung beauftragt.

Beschluss Nr. 06 – 04 / 2019

Der Gemeinderat stimmt dem Verkauf des stillgelegten Multicar M 26 der Gemeinde Waldhufen mit Baujahr 2000 zur Ersatzteilgewinnung an die Firma Mega-Holz GmbH & Co.KG, Löbauer Str. 1 A in 02763 Zittau zum Angebotspreis in Höhe von 4.000,00 € zu.

Der Bürgermeister wird beauftragt, den Kaufvertrag abzuschließen.

Beschluss Nr. 07 – 04 / 2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Antrag auf Vorbescheid

„Errichtung eines EFH mit Garage“ am Bauort OT Jänkendorf, Gemarkung Jänkendorf, Flur 4, Flurstück 198, An der Scheibe, erteilt wird.

Beschluss Nr. 08 – 04 / 2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Umnutzung vorhandenes Nebengelass zu Wohnraum und Anbau Garage“ am Bauort OT Nieder Seifersdorf, Gemarkung Nieder Seifersdorf, Flur 2, Flurstück 171/28, Kirchsteig 11 a, erteilt wird.

Beschluss Nr. 09 – 04 / 2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Neubau Eigenheim, ohne Unterkellerung, ein Geschoss EG und ohne Dachausbau“ am Bauort OT Thiemendorf, Gemarkung Thiemendorf, Flur 3, Flurstück 56/3, Königshainer Straße, erteilt wird.

Beschluss Nr. 10 – 04 / 2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Antrag auf Vorbescheid „Errichtung einer Produktionsstätte für Bierprodukte (Micro-Brauerei)“ am Bauort OT Nieder Seifersdorf, Gemarkung Nieder Seifersdorf, Flur 4, Flurstück 27/5, Hauptstr. 49, erteilt wird.

Beschluss Nr. 11 – 04 / 2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Errichtung Doppelgarage“ am Bauort OT Nieder Seifersdorf, Gemarkung Nieder Seifersdorf, Flur 9, Flurstück 38, Attendorf 6, erteilt wird.

Beschluss Nr. 12 – 04 / 2019

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Bauantrag

für Werbeanlagen: Anbringen von 2 Fahnen an 2 vorhandenen Fahnemasten (6m)“ am Bauaort OT Nieder Seifersdorf,

Gemarkung Nieder Seifersdorf, Flur 4, Flurstück 27/5, Hauptstr. 49, erteilt wird.

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

September 2019

Oktober 2019

November 2019

Dezember 2019

Januar 2020

Februar 2020

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 13.02.2020  um 19.30 Uhr in der Grundschule Nieder Seifersdorf

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Januar 2020

Dienstag, den 04.02. von 13.00 - 18.00 Uhr          

Dienstag, den 11.02. von 13.00 - 18.00 Uhr             

Dienstag, den 18.02. von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 25.02. von 13.00 - 18.00

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok