A+ A A-

Sommerferien bei der Städtl-Bande

Drei Wochen unbeschwerte Sommerferienspiele erlebten die Kinder der Städt´l Bande Nieder Seifersdorf.                 

In diesem Jahr führten wir ein Projekt durch, bei dem wir Gewerke aus unserer Umgebung näher kennenlernten.

Dabei besuchten wir unter anderem die Agrargenossenschaft Nieder Seifersdorf, die Firma Saxonar, das Bücherantiquariat sowie das Granitabbaumuseum in Königshain.

Die Kinder studierten in 2 Wochen ein Theaterstück ein, in welchem die besuchten Unternehmen eine wichtige Rolle bekamen.

 

Dafür wurden Kulissen gebastelt, Kostüme genäht, Tänze und Lieder eingeübt. Natürlich durfte auch der Bewegungsspaß, welchen wir bei den Sportspielen sowie im Kindertobeland Görlitz stillten, nicht zu kurz kommen.

Weiterhin wanderten wir zum Pfarrhof nach Arnsdorf, um uns gemütlich einen Film im Landkino anzuschauen.

Wie in jedem Jahr fand in der zweiten Ferienwoche die 3-tägige Übernachtung im Hort statt.

An einem gemeinsamen Grillabend präsentierten dann die Kinder voller Stolz ihr einstudiertes Theaterstück, welches mit viel Beifall belohnt wurde.

In der dritten Ferienwoche durfte das Basteln auch nicht zu kurz kommen. Die Verkehrswacht besuchte uns, um das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren und am letzten Tag wurden wir in Selbstverteidigungstechniken geschult. Ehe wir uns versahen, waren die drei Wochen auch schon wieder vorbei, aber die nächsten Ferien kommen bestimmt ...

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei:

- Herrn Knobloch und der Agrargenossenschaft Nieder Seifersdorf              - Herrn Görnitz und seiner Firma Saxonar

- Frau Krzyzanowski vom Bücherantiquariat                                                   - Frau Michael und der Verkehrswacht

- Herrn Kaiser für die Schulung in Selbstverteidigung                                     - dem Busunternehmen Hafart

- den Grillmeistern sowie bei allen Helfern, die zum Gelingen unserer

  Ferienspiele beigetragen haben.

                                              

                                                                                Die Kinder und Erzieherinnen des Hortes

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

August 2018

September 2018

Oktober 2018

Der heiße Draht zum Hort

Adresse:

Kirchsteig 6,

02906 Waldhufen

Telefon:

035827 789656

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 11.10.2018  um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf  

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Oktober 2018

Dienstag, den 02.10.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 09.10.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 16.10.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 23.10.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 30.10.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok