A+ A A-

Informationen - Hinweise - Bitte

An alle Tierhalter - liebe Hundehalter, werte Einwohner,

immer wieder ereignen sich unliebsame Zwischenfälle mit Tieren, insbesondere mit unangeleinten Hunden. Oftmals ist es nur der erste Schreck, wenn so ein Vierbeiner ohne Herrchen/Frauchen auf einen zugestürmt kommt. Doch gerade bei Kindern prägen sich diese „Angstsekunden“ für immer ins Gedächtnis ein.

Teuer kann das Ausführen ohne Leine dann werden, wenn der vierbeinige Freund unvermittelt zubeißt oder seinem Instinkt entsprechend im Jagdfieber öffentliche Verkehrswege überquert. Unfälle mit Personen- oder Sachschaden können die Folge sein. Gleiches gilt für andere Tiere wie z.B. Hühner oder Gänse.

 

Damit für alle die öffentliche Sicherheit immer gewährleistet ist, hat der Verwaltungsverband Diehsa in seiner Polizeiverordnung (PolVo) eine entsprechende Regelung getroffen:

„Tiere sind so zu halten und zu beaufsichtigen, dass Menschen, Tiere oder Sachen nicht belästigt oder gefährdet werden (§ 4 Abs. 1 PolVo).

Hunde dürfen auf öffentlichen Straßen, Gehwegen sowie auf Grün- und Erholungsanlagen innerhalb der Ortslage nur an der Leine geführt werden. Außerhalb der Ortslage dürfen Hunde nur bei unbedingtem Gehorsam und unter Kontrolle des Hundehalters bzw. - führers frei laufen gelassen werden (§4 Abs. 3 PolVo).“

Das schließt auch ein, dass Sie Ihr Grundstück so gesichert haben (z.B. Zaun, geschlossenes Hoftor etc.), dass Ihre Tiere nicht unkontrolliert entweichen können.

Wir bitten alle Tierhalter, Ihre Tierhaltung entsprechend zu gestalten.

Verwaltungsverband Diehsa als Ortspolizeibehörde

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Februar 2018

März 2018

April 2018

Mai 2018

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 17.05.2018  um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Mai 2018

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Mai  2018

Dienstag, den 08.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 15.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 22.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 29.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr