A+ A A-

Neueste Nachrichten vom Heimatverein Nieder Seifersdorf e.V.

Unser Heimatverein wird in diesem Jahr 24 Jahre. Wir sind eine Gruppe bestehend aus 34 Mitgliedern, welche sich alle aktiv einbringen.

Die Arbeit des Heimatvereins umfasst nicht nur den Weihnachtsmarkt sondern hat ein weites Spektrum. Wir besitzen ein Vereinshaus und eine wunderschöne Heimatstube. In ihr findet man Zeitzeugen zur Geschichte des Ortes und unserer Umgebung. Sehr zu empfehlen ist unsere Chronik, die in mehreren großen Ordnern zusammengetragen wurde. Mit viel Fleiß und Liebe zum Detail opfern unsere Helfer ihre Freizeit, um die Heimatstube und ihre Ausstellungen zu pflegen und zu erneuern. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr ein Raum von den Vereinsmitgliedern renoviert.
Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserem Aushang an der Heimatstube.

 

Wichtig ist uns auch, die Verbindung zu unseren Firmen des Ortes zu halten. In diesem Jahr besuchten wir die Firma SAXONAR. Es ist toll, was aus unserer alten Molkerei geworden ist. Herr Görnitz selbst führte uns
durch das Haus, erklärte die Produktion und erzählte uns wichtige Details zur Geschichte der Firma.
Frau Görnitz hielt den Rundgang mit hübschen Bildern fest. Wir möchten uns ganz herzlich bei dem Ehepaar für dieses Erlebnis bedanken.

Mit einem alljährlichen Ausflug in die nähere oder weitere Umgebung möchten wir unseren Mitgliedern und Helfern einen kleinen Höhepunkt schaffen und ihnen danken.

In diesem Jahr ging es in die Sächsische Schweiz.

Der Heimatverein trifft sich monatlich jeweils am 2. Mittwoch. In den Versammlungen werden unsere Anliegen diskutiert und Festlegungen getroffen. Aber es kann auch mal nur ein geselliges Treffen sein.

Ein weiterer Punkt in unserer Arbeit ist die Betreuung des Kriegsgrabes und der Denkmäler. Ein größeres Vorhaben ist die Umgestaltung des Grabes, hierfür werden zur Zeit Preisangebote eingeholt.
Die Mitglieder trafen sich schon 2x in diesem Jahr zu Pflegearbeiten im „Städtl“, wie z.B. Rasen mähen und Unkraut jäten.

Die Vorbereitungen für unseren Weihnachtsmarkt, am 2. und 3. Dezember, ist auch wieder im vollen Gange. Es werden Buden gestrichen, Reparaturen durchgeführt und viele andere Dinge erledigt, um unseren Markt zu gewährleisten.
Der Aufbau des Marktes beginnt wie immer 4 Wochen vor dem Weihnachtsmarkt. Vielleicht wollen Sie sich die Termine zum Aufbau in Ihrem Kalender vormerken, wir sind für jede Hilfe dankbar.
Es sind folgende Sonnabende im November:

11.11.2017 18.11.2017 26.11.2017

Außerdem wird unser Weihnachtsmarkt in Zukunft vom Heimatverein und den Radballern gemeinsam vorbereitet. Dies bedeutet für uns eine riesige Erleichterung! Sie sehen es geht alles weiter, nur auf jüngeren Schultern.
Im Namen aller Organisatoren gesprochen: „Wir freuen uns schon jetzt über Ihren Besuch!“

Ihr Heimatverein Nieder Seifersdorf e.V.

Verakuf Speisekart Jänkendorf

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

April 2017

Mai 2017

Juni 2017

Juli 2017

August 2017

September 2017

Oktober 2017

November 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 09.11.2017 um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt. Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im November 2017

Dienstag, den 07.11.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 14.11.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 28.11.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr