A+ A A-

Medieninformation Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“ e.V. im Dezember 2021

Donnerstag, 2. Dezember 14 Uhr

Kunst im Schloss: Consonare Bautzen****

Das Streicher-Quartett aus Bautzen spielt auf, umgeben von den 100-jährigen Mauern von Schloss Niederspree. Im Rahmen dieser Veranstaltung ist ebenfalls der Besuch der Ausstellung ausgewählter Natur-Photographien von Dr. Engelmann möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: Naturschutzzentrum Schloss Niederspree, Nieder-Spree 6, 02923 Hähnichen

Corona: Es gelten die aktuellen Corona-Vorschriften!

 

Anmeldung: 035893/508571 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 4. Dezember 12 bis 18 Uhr

Weihnachtlicher Bastelnachmittag mit Naturmaterialien***

Weihnachten steht vor der Tür, Geschenke müssen besorgt, das Haus, die Wohnung dekoriert werden. Wie wäre es, sich dafür dieses Jahr die Zeit zu nehmen und selbst kreativ zu werden? Und zwar nachhaltig mit Naturmaterialien? Wir laden euch herzlich zu einem kreativen Nachmittag in die Naturschutzstation Förstgen ein. Nutzt Holz, Wolle, die Früchte des Waldes und viele weitere Materialien um weihnachtliche Dekoration und Geschenke herzustellen.

Ort: Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“ e.V., Dorfstraße 36, 02906 Förstgen

Corona: Es gelten die aktuellen Corona-Vorschriften!

Anmeldung: 035893/508571 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 4. Dezember 9 bis 13 Uhr

Kurs im Korbmacher-Handwerk ****

Die biegsamen Weidentriebe können zu wahren Kunstwerken geformt werden. Einen ersten Einblick in dieses wunderbare Handwerk gibt uns der Korbmacher T. Scheffel in einer praktischen Veranstaltung für die ganze Familie. Die Werkzeuge und Materialien werden gestellt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: Naturschutzzentrum Schloss Niederspree, Nieder-Spree 6, 02923 Hähnichen

Corona: Es gelten die aktuellen Corona-Vorschriften!

Anmeldung: 035893/508571 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 8. Dezember 15 bis 18 Uhr

Familienangebot: Vom Schaf zur Wolle*

Jedes Jahr pflegen die 600 Schafe und Ziegen der Naturschutzstation die seltenen Biotope im Biosphärenreservat und schützen damit wertvolle Pflanzen- und Tierarten. Doch jedes Jahr heißt es für die Schafe auch - Wolle lassen, denn mit der dicken Wolle wäre der Aufenthalt auf der Heide im Sommer eine Qual für sie. Wir laden euch ein, den Arbeitsort der Schafe in Augenschein zu nehmen und den Weg der Wolle zu betrachten. Lernt, was auf unseren Wiesen so wächst und wie die Wolle verarbeitet wird, probiert beispielsweise das Kardieren aus und filzt euch selbst ein kleines Erinnerungsstück. Vielleicht sogar für den Weihnachtsbaum?

Ort: Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“ e.V., Dorfstraße 36, 02906 Förstgen

Corona: Es gelten die aktuellen Corona-Vorschriften!

Anmeldung: 035893/508571 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für naturinteressierte Kinder gibt es bei der Naturschutzstation auch wöchentliche Gruppen bei denen die Kinder draußen unterwegs sind, die Natur erforschen, Experimente durchführen und spielerisch ihre Umwelt erfahren. Die Treffs sind kostenlos. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenn du Interesse hast, melde dich bitte unter 035893/508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

Standort Schloss Niederspree

(Niederspree 6, 02923 Hähnichen)

 

Montags, 15.30 bis 17.30 Uhr Freitags, 15.30 bis 17.30 Uhr

Alter: von 6 bis 9 Jahre Alter: ab 9 Jahre

Spielerisches Erforschen der Umwelt*** Forschergruppe**

 

Standort Förstgen

(Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen)

 

Dienstags, 15.30 bis 17.00 Uhr*** Dienstags, 15.30 bis 17.00 Uhr*

Alter: von 6 bis 9 Jahre Alter: ab 9 Jahre

Spielerisches Erforschen der Umwelt Naturschutzgruppe*

 

Niesky, in Zusammenarbeit mit dem Jugendring

(Muskauer Straße 23a; 02906 Niesky)

 

Donnerstags, 14.30 bis 16.30 Uhr

Alter: ab 10 Jahre

Forschergruppe**

 

*Veranstaltung im Rahmen des C2-Umweltbildungsprojektes „Artenvielfalt durch Beweidung – unsere Wiese mäht und summt“

**Veranstaltung im Rahmen des C2-Umweltbildungsprojektes Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit im Naturschutzzentrum Schloss Niederspree, NSG „Niederspreer Teiche und Kleine Heide Hähnichen“

***Veranstaltung im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufhol Paket“ des BMFSFJ und des BAG OKJE

****Veranstaltung im Rahmen des BFN-Förderprojekts „KULT-NATURE“

 

Diese Projekte werden gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 -2020 und den europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Mai 2022

April 2022

März 2022

Februar 2022

Januar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

 

 

speiseplan

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Mittwoch, dem 11.05.2022 um 19.30 Uhr

im Saal des Gemeindeamtes Jänkendorf, Ullersdorfer Str. 1 statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters und Öffnungszeiten

Aufgrund der Situation bitte wir Sie, einen persönlichen Termin abzusprechen.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok