A+ A A-

Medieninformation Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Sonntag, 18. Februar, 14 bis 17 Uhr
9. Saatgut-Tauschbörse
Alle Hobbygärtner sind eingeladen zur inzwischen 9. Saatgut- Tauschbörse im Biosphärenreservat. Es warten viele interessante Saatguttüten auf neue Besitzer und es können regionale Sorten und Raritäten getauscht werden. Begleitet wird die Tauschbörse von einem Vortrag zum Thema "Wildbienen in der Kulturlandschaft".

Referent: Dr. Andreas Scholz, Büro für ökologische Studien, Singwitz
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Foto: Saatgut- Tauschbörse (Archiv Naturschutzstation)

 

Donnerstag, 22. Februar, 8 bis 11 Uhr
Ferienveranstaltung: "Wir bauen Vogelnistkästen"
Ihr wollt Meise, Spatz und Co. aus nächster Nähe beobachten?
Und das über längere Zeit? Baut gemeinsam mit den Mitarbeitern der
Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz" Nisthilfen für Vögel und hängt sie in eurem Garten auf.
Mit etwas Glück zieht ein Vogelpärchen in eure selbst gebaute Villa und nutzt sie zur Aufzucht ihrer Jungen.
Und ihr habt die Chance Einzug und Aufzucht live mitzuerleben.
Kinderbetreuung ab 7:30 Uhr möglich. Bitte vorher anmelden.

Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Foto: Nistkastenbau (Archiv Naturschutzstation)

Donnerstag, 15. Februar, 8 bis 12 Uhr
Ferienveranstaltung: "Vom Schaf zur Wolle"
Ein schöner warmer Wollpullover. Selbstgestrickte Socken von der Oma. Wir wollen gemeinsam den
Weg der Wolle verfolgen. Vom Rücken der Schafe bis hin zu einem selbst gefilzten Erinnerungsstück.
Alle Ferienkinder sind herzlich eingeladen.

Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des C2- Umweltbildungsprojektes
"Der Wolf und die 7 Burenziegen"

Foto: Lämmer Förstgen (Archiv Naturschutzstation)

Infos unter 035893/508571 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kontakt: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz
Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V., Dorfstraße 36 in 02906 Mücka, OT Förstgen

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Oktober 2018

November 2018

Dezember 2018

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 13.12.2018  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2018

Dienstag, den 04.12.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 11.12.2018 von 13.00 - 16.00 Uhr

Dienstag, den 18.12.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok