A+ A A-

Schlossteam sucht kreative Akteure und Programm Januar 2019

Schlesisch- Oberlausitzer Musumsverbund gGmbH

Schlossteam sucht kreative Akteure

Der Kreativtag im Februar 2018 im Schloss Krobnitz war für die zahlreichen Besucher ebenso wie für die Akteure eine interessante und erfolgreiche Veranstaltung. Die Fortsetzung im Jahr 2019 wurde von allen sehr befürwortet.

Wir möchten Sie deshalb herzlich einladen, sich am Kreativtag Schloss Krobnitz am 17. März 2019 13 – 17 Uhr als Akteure zu beteiligen.

 

Viele Anbieter, ob Handwerker, Künstler, Designer oder Bastelfreunde werden an diesem Nachmittag mit ihrem Sortiment vor Ort sein und die Besucher mit ihren speziellen Angeboten zum Mitmachen und Schauen inspirieren.

Sicher ist der Ausblick auf das Osterfest eine ganz besondere Anregung für die österliche Bastelei bzw. Angebote.

Ob Privatperson oder Fachmann- jeder ist willkommen!

Um die räumliche Situation zu verbessern, wollen wir das Obergeschoss der Alten Schmiede zusätzlich in die Präsentationsfläche einbeziehen.

Anmeldungen bitte bis zum 31.01.2019 beim Museumsverbund in Krobnitz unter der Tel.- Nr. 035828 88700 oder an Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

09.01.   Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15.30 – 17.30 Uhr

            Alte Techniken, seien es Handarbeiten oder Handwerke, stehen im Mittelpunkt dieser Mitmachveranstaltungsreihe. Wir beschäftigen uns mit dem Häkeln. Preis: 6,00 € p.P. (inklusive Material).

            Um Voranmeldung wird gebeten unter +49 35829 60342!

13.01.   Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Mode(rne) Zeiten“, Schloss

            Krobnitz, Beginn 14.00 Uhr

            Mode(rne) Zeiten warten auf die Besucher! Erfahren Sie Wissenswertes, Kurioses und Interessantes darüber, wie unsere Vorfahren des 19. Jahrhunderts sich kleideten und wie der gesellschaftliche Fortschritt die Kleidung jener Zeit beeinflusst hat.

            Kaffee und Kuchen nach Vorbestellung unter +4935828 88700.

18.01.   Führung im Dunkeln, Dorfmuseum Markersdorf, Beginn 16.00 Uhr

            Auf den Schalter drücken, klick- und schon ist Licht im Zimmer. Unsere Großeltern hatten es schwerer, für ausreichend Beleuchtung im Haus zu sorgen. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es einst war, geht ihr bei Laternenschein auf Entdeckungsgang durch das Wohnhaus und erfahrt dabei, wie der Alltag der Menschen vor 100 Jahren ohne elektrischen Strom funktionierte. Um Voranmeldung wird bis zum 11.01.2019 unter +49 35829 60349 gebeten!++

26.01.   Öffentlicher Vortrag, Familienforschung- Hobby und Leidenschaft ein Vortrag von Hans- Joachim Wergien, Schloss Krobnitz, Beginn 14 Uhr

            Auch wenn die Familienforschung hauptsächlich als Hobby betrieben wird, können ihre Ergebnisse interessante Einblicke in das Leben unserer Vorfahren sein und nützliche Erkenntnisse für die heutige Generation bringen.

27.01.   Kammerkonzert, „Alte Schmiede“ Krobnitz, Beginn 16.00 Uhr

            „Verlorene Heimat…..“ Musik aus den Nachfolgestaaten der k.u.k. – Monarchie nach 1918

            Werke von Ernst Krenek, Petr Popelka, Alban Berg und Béla Bartók

            Besetzung: Tibor Gyenge, Violine (Konzertmeister Staatskapelle Dresden);

            Géza Bartha, Klarinette; Andreas Hecker, Klavier

            Kartenverkauf in der Stadtinformation Reichenbach +4935828 88790 oder im Schloss Krobnitz +4935828 88700

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Januar 2019

Februar 2019

März 2019

April 2019

Mai 2019

Juni 2019

Juli 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 16.05.2019  um 19.30 Uhr im Saal des Kulturhauses Jänkendorf

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Juli 2019

Dienstag, den 09.07. von 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag, den 16.07. von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 23.07. von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 30.07. von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok