A+ A A-

„Von blauen Fröschen und roten Unken“

Veranstaltung im Rahmen des C2-Umweltbildungsprojektes „Von blauen Fröschen und roten Unken“

Dienstag, 23. April bis Freitag, 26. April 2019                    7 bis 16 Uhr
Amphibiencamp: „Von blauen Fröschen und roten Unken“


Jedes Jahr im Frühling werden Amphibienschutzzäune entlang der Straße aufgebaut, damit die Amphibien sicher in ihr Laichgewässer gelangen. An den 22 Kilometern Amphibienschutzzaun müssen die Amphibien täglich mindestens einmal aus den Fang-Eimern gesammelt beziehungsweise über die Straße getragen werden. In der Ferienwoche nach Ostern wollen wir uns täglich 7 Uhr an der Naturschutzstation inFörstgen treffen. Danach geht es zu einem der 20 Zaunabschnitte, wo die Amphibien erfasst, bestimmt und gezählt werden.

Nach der Kontrolle werden die Ergebnisse dokumentiert. Zum Lämmertag am Freitag, dem 26. April (14-18 Uhr am Schafstall in Förstgen / Dorfstraße 62), werden die Ergebnisse vorgetragen. Wir werden dort die Besucher über die Amphibien informieren und unser Wissen an den Mann bringen. Spiel und Spaß kommen in der Woche nicht zu kurz.
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Kosten: 40 € (Material, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zu allen Veranstaltungen unter 035893/508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kontakt: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V., Dorfstraße 36 in  02906 Mücka, OT Förstgen

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Januar 2019

Februar 2019

März 2019

April 2019

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 11.04.2019  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im April 2019

Sprechzeiten des Bürgermeisters im April 2019

Dienstag, den 02.04. von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 09.04. von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 16.04. von 13.00 - 15.00 Uhr

Dienstag, den 23.04. von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 30.04. von 13.00 - 17.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok