A+ A A-

Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH Veranstaltungen Juli 2017

 

09.07.    Graf von Roon im Gespräch, Alte Schmiede Krobnitz, Beginn 14.00 Uhr
    Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder schauen Sie auf unsere Homepage www.oberlausitz-museum.de!

09.07.     Öffentliche Führung, Granitabbaumuseum Königshainer Berge, Beginn 14.30 Uhr
    „Ein Steinarbeiter erzählt“: Ohrenbetäubend war der Lärm am Arbeitsplatz eines Steinbrucharbeiters in den     Königshainer Bergen. Staub und die Geräusche des Presslufthammers beherrschten das Bild, das Heulen der     Sirene kündigte die nächste Sprengung an und Arbeiter verdienten mit dem Spalten von Granit den Lebensunterhalt     für sich und ihre Familien. Welche Arbeitsgeräte hatten sie und was machten sie in ihrer Freizeit? Hören Sie von     Museumskuratorin Anja Köhler, was ein Steinarbeiter zu erzählen hat. Auf unserem Rundgang werfen wir einen     Blick in einen Steinbruch und erfahren wie Bremsbahn und Kabelkran funktionierten und was eigentlich eine Katze     im Steinbruch zu suchen hat!
    Alter: ab 8 Jahren; Preis: 3,50 €/ 5,00 € pro Person

 

12.07., 25.07.     Sommerferienprojekt, Schloss Krobnitz, 10.00 – 12.00 Uhr
        „Vielen Dank für Speis‘ und Trank“ – Habt ihr euch schon immer gefragt, was die Leute eigentlich früher  gegessen haben? Wir finden es heraus: was gab es bei Bauer, Diener oder Graf zum Frühstück? Und wie wurde gegessen?
        Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60342; Projekt für Einzelbesucher

16.07.    Haustiertag, Dorfmuseum Markersdorf, 14.00 – 17.00 Uhr
    „Auf den Hund gekommen“: Der Hundesportverein Reichenbach zeigt Ausschnitte aus seiner Arbeit mit den Vierbeinern. Aus dem Hundeleben wird von Experten berichtet. Die Freunde und Helfer der Menschen sind vor Ort. Auch der „kalte Hund“ ist mit von der Partie.

26.07.    Sommerferienprojekt, Dorfmuseum Markersdorf, 10.00 – 12.00 Uhr
    „Museumsdetektive“: Kombinieren, raten und lösen, Spuren suchen, Experimentieren ob ihr wohl das Geheimnis     des Dorfmuseums lüften könnt? Ein spannendes Ferienerlebnis erwartet Euch. Teilnahme nur nach Voranmeldung     unter 035829/60349; Projekt für Einzelbesucher

30.07.    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Zu Tisch“ und  Picknick im Park
    Schloss Krobnitz, Beginn 14.30 Uhr
    Erfahren Sie mehr zu Tischsitten, passender Gesellschaftskleidung und Speisen und Getränken des 19. Jahrhunderts. Preis: 3,50 €/ 5,00 € pro Person
    Das Programm für das Picknick im Park finden Sie auf unserer Homepage:
    www.oberlausitz-museum.de bzw. in den Veranstaltungsinformationen der Tagespresse (Raum Görlitz).

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

 

September 2017

Oktober 2017

November 2017

Dezember 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

 am Donnerstag, den 14.12.2017 um 19.30 Uhr im Saal des Kulturhauses Jänkendorf

statt. Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2017

Dienstag, den 05.12.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 12.12.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 19.12.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

 

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr