A+ A A-

Oberlausitz 2060

Wer waren WIR! – Das sind WIR! – Wer werden WIR sein?

Die Oberlausitz, der Ort an dem WIR leben und der für viele auch ein Stück Heimat ist. Eine Region, welche auf eine bewegte Geschichte zurückblicken lässt und auch WIR sind ein Teil der Geschichte unserer Oberlausitz. In der Sonderausstellung „Oberlausitz 2060“ wollen wir einen Blick in die Zukunft wagen, aber auch der Vergangenheit und der Gegenwart einen Platz schaffen. Die Ausstellung soll am 27. Oktober 2019 im Schloss Krobnitz eröffnet werden.

Mit der Ausstellung geht der Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund neue Wege, denn die Ausstellung soll mit den Menschen aus der Oberlausitzt gestaltet werden. Wollten Sie schon immer wissen wie eine Ausstellung entsteht, dann kommen Sie mit Ihren Ideen und Begabungen zu uns!

In den Sommerferien haben wir für Einzelbesucher zwei feste Termine im Juli.

 

"2060 - die Oberlausitz und Ich“

Termin: 22. Juli 2019, um 10-12 Uhr und 29. Juli 2019 10-12 Uhr 

Wir wollen anhand von Bildern der Oberlausitz, eure Lieblingsorte genauer betrachten und mit der ganzen Gruppe herausfinden, ob wir schon alles in unserer Heimat entdeckt haben. Dazu werden wir als Gruppe ein großes buntes Bild entstehen lassen und all unsere Lieblingsorte vereint zu einer "neue Oberlausitz" gestalten. Die entstandenen Werke sollen in der Sonderausstellung im Schloss Krobnitz präsentiert werden. Teilnahme nur nach Voranmeldung unter +49 35829 60349; Projekt für Einzelbesucher.

Dieses Projekt ist auch für Gruppen buchbar und dies bis zum 31. August.

Jugendgruppe Oberlausitz

27.7.+ 07.08      Sommerferientreffen für Kinder (ab 10 Jahre) und Jugendliche,

Dorfmuseum Markersdorf, 10.30 – 13.00 Uhr

"Oberlausitz 2060“ – Das sind WIR! Wir wollen mit Euch die Zukunft gestalten – Wie kann die Oberlausitz im Jahre 2060 aussehen. Ihr habt die Möglichkeit an einer Ausstellung mitzuarbeiten, dabei könnt Ihr experimentieren und neue Welten schaffen. Wer möchte kann einen Film entstehen lassen oder ein Verkehrsmittel der Zukunft bauen. Wer lieber mit Musik arbeitet oder künstlerisch Werke schafft, findet auch hier seinen Platz. Weiter möchten wir euch auch die Möglichkeit geben mit neuen Medien zu experimentieren, vielleicht eine App gestallten oder mit 3D- Stiften einen neuen Raum erschaffen.

Bei diesen Treffen werdet Ihr Teil unserer Jugendgruppe, die sich an drei weiteren Termin trifft und in den Herbstferien (14.10.2019 -18.10.2014) bei einem Workshop ein Teil der Sonderausstellung „Oberlausitzt 2060“ mit aufbaut. Dies findet unter der Leitung von Romy Pietsch (Kuratorin der Ausstellung) und Amelia Szajrych (Schülerin) statt. Die Ergebnisse sollen in der Sonderausstellung im Schloss Krobnitz am 27.10.2019 präsentiert werden.

Weitere Termine:

14.09.2019 + 05.10.2019, um 10.30-12.30 Uhr

Für die Teilnahme an den Workshops sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos Voranmeldung unter +49 35829 60349 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stammtisch Oberlausitz 2060

Der Stammtisch Oberlausitz 2060 soll für alle Personen sein, die sich mit einbringen wollen. Diese Treffen finden zu verschieden Zeiten an allen Museen der Schlesisch- Oberlausitzer  Museumsverbund gGmbH statt. Hier könnt ihr euch Informationen holen, Ideen einbringen und auch Vereine oder andere Gruppen anmelden. Die ersten Stammtischtreffen stehen schon fest.

Termine:

3.8.2019, um 14 Uhr – im Dorfmuseum Markersdorf

4.8.2019, um 14 Uhr – im Granitabbaumuseum Königshainer Berge

16.8.2019, um 16 Uhr – im Ackerbürgermuseum Reichenbach

21.8.2019, um 17 Uhr – im Schloss Krobnitz

Für die Teilnahme am Stammtisch sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos Voranmeldung unter +49 35829 60349 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 12.12.2019  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2019

Dienstag, den 03.12. von 13.00 - 18.00 Uhr                  

Dienstag, den 10.12. von 13.00 - 18.00 Uhr                 

Dienstag, den 17.12. von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok