A+ A A-

Medieninformation 15/2019 Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Regionale Produkte und alte Haustierrassen auf dem 22. Deutsch-Sorbischen Herbst-Naturmarkt

Der 22. Deutsch-sorbische Herbst-Naturmarkt lockte am 7. September 2019 wieder 4.500 Gäste auf das Gelände der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha.

 

Nach der traditionellen Begrüßung mit Brot und Salz konnten die Besucher auf dem Markt winterfeste Gartenpflanzen, Holz- und Töpferwaren sowie frische Lebensmittel aus der Region erwerben. Darüber hinaus war es möglich zahlreichen Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter zu blicken oder sich ein buntes Kulturprogramm im Festzelt anzuschauen.

Auf einer eigens angelegten Aktionsfläche zum Marktthema „Alte Haustierrassen“ präsentierten darüber hinaus zahlreiche Tierhalter aus der Oberlausitz ihre Schützlinge.

Insbesondere zwei Vertreter fanden dabei großen Anklang bei den Besuchern, die zwei Jersey-Rinder „Helga und Henry“ vom Weichaer Hof. Aber auch die Pommerngänse, Meißener Widder, Sachsenenten und das Schwarzwälder Kaltblut sorgten für Begeisterung bei Klein und Groß. Insbesondere Eva Lehmann, Mitarbeiterin der Biosphärenreservatsverwaltung, freut sich über das entgegengebrachte Interesse für das Projekt zum Schutz des Sachsenhuhnes.

Herbstmarkt Bodo Hering

Gemeinsam mit interessierten Züchtern soll die extrem gefährdete Haustierrasse wieder in den Fokus gerückt werden, um eine Etablierung und Sicherung des Bestandes zu gewährleisten. 

 

                                                                                                                     

Das Team der Biosphärenreservatsverwaltung bedankt sich                                             

bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit

und beim Heimatverein Radiška für die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Marktes.

Der nächste Frühjahrs-Naturmarkt in Wartha findet am 25. April 2020 zum Thema „Baum“ statt.

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 12.12.2019  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2019

Dienstag, den 03.12. von 13.00 - 18.00 Uhr                  

Dienstag, den 10.12. von 13.00 - 18.00 Uhr                 

Dienstag, den 17.12. von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok