A+ A A-

Aktuelles der Stadtbibliothek Niesky

Aktuelles der Stadtbibliothek Niesky

Zinzendorfplatz 10 • 02906 Niesky • 03588 20 98 54

www.bibliothek-niesky.de

Öffnungszeiten:  Mo-Mi: 10:00 – 18:00 Uhr     Fr: 10:00 – 16:00 Uhr

LeseHelden in der Stadtbibliothek

Im Rahmen von „Kultur macht STARK – Bündnisse für Bildung“ organisierten die Stadtbibliothek Niesky und die Kindertagesstätte „Samenkorn“ der Diakonissenanstalt EMMAUS ein spannendes Angebot zur Leseförderung.

 

Die drei- bis fünfjährigen Lesehelden Elli, Luise, Jonathan, Anton, Mira, Emma, Lina, Nicklas, Oscar, Fred, Moritz, Pia-Melina, Saskia, Leon und Anneli begaben sich auf eine abenteuerliche Reise zu den „Indianern“ und erfuhren Spannendes und Wissenswertes über deren Kultur und Leben.

Es galt, die Lesehelden zu aktivieren und ihnen Chancen zu geben, sich mit dem Vorgelesenen auseinanderzusetzen.

Wir wollen damit zur Leseentwicklung beitragen und natürlich dem Wissensdurst und der Abenteuerlust der Kinder nachkommen.

Mit einem zusätzlichen Medienetat konnten noch thematisch bezogene Bücher bereitgestellt werden und es gab für die Lesehelden Lesehelden-Rucksäcke, Lesehelden-Stirnlampen, Aufkleber, Preise und viele andere attraktive Materialien.

Überraschungen statt Abschlussfest

Trotz Corona kann die Stadtbibliothek Niesky auch in ihrem 7. Buchsommer wieder mehrere Rekorde verzeichnen. Von den 148 neu bestellten Büchern wurde jedes mehr als dreimal gelesen. 576 Bücher wurden an Buchsommer-Teilnehmer ausgeliehen. 59 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren meldeten sich diesmal zu der Aktion an. Das entspricht dem Niveau des Vorjahres. Gut 40 dieser Leser konnten mehr als drei Bücher im Logbuch abstempeln lassen und haben so ein Zertifikat erhalten.

Von den diesjährigen Teilnehmern sind 23 bereits im vergangenen Jahr dabei gewesen. Spitzenreiterin ist ein Mädchen, das 14 Bücher während der Ferienzeit gelesen hat.

Die Abschlussfeier musste wegen Corona zwar ausfallen, doch am Freitag, den 4. September gab es für alle Teilnehmer eine Überraschung.

Ziel des vom Freistaat Sachsen und vom Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband gesponsorten Buchsommers ist es, Kinder und Jugendliche zum Lesen in der Freizeit zu motivieren und ihre Lesekompetenz zu erhöhen.

Herbstferienprogramm: Handlettering-Workshop

An zwei Tagen in den Herbstferien haben Kinder ab 10 Jahren die Möglichkeit aus Buchstaben, Wörtern und kurzen Texten kleine Meisterwerke zu erschaffen.

Der neue Kreativ-Trend Handlettering sieht nicht nur großartig aus, es macht auch Riesenspaß! Am ersten Tag erlernen die Teilnehmer zunächst die Grundtechniken und am zweiten Tag erstellen sie ihr eigenes kleines Kunstwerk.

Termine: 23.10.2020 + 30.10.2020, jeweils 14:00 Uhr

Eine telefonische Anmeldung unter 03588 20 98 54 ist erforderlich.

Arztvortrag

Orthopädische Beschwerden beschäftigen fast jeden Menschen und schränken das tägliche, aktive Leben ein. Ob Schmerzen im Rücken, der Schulter oder im Fuß, orthopädische Erkrankungen sind vielfältig und oft schmerzintensiv. Die wichtigsten Fragen und Fakten erläutert Herr Jaroslaw Zalewski, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie vom Orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg gGmbH, bei seinem Vortrag Orthopädische Erkrankungen am 07.10.2020 um 16:30 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Niesky.

Eintritt frei – um angemessene Spenden wird gebeten!

Eine telefonische Anmeldung unter 03588 20 98 54 ist erforderlich.

Lesung mit Autor Carsten Schmidt

Der Autor und gefragte Übersetzer Carsten Schmidt liest am 23.10.2020 um 17:00 Uhr aus seinem Romandebüt „Ausgekafkat“. Eine Bluttat erschüttert die Berliner Brecht-Uni. Was hat Tabea Thuleweit dem umstrittenem Literaturprofessor Gothial angetan? Was steckt hinter der Verzweiflung der ehemaligen Germanistikstudentin?

Ein Roman über die Suche nach einer Aufgabe im Leben nach der Universität und was passieren kann, wenn man keine Chance in dieser Welt bekommt. Und irgendwo, ganz tief im Roman, geht es auch um Kafka.

Eintritt:             mit Bibliotheksausweis               3€                          ohne Bibliotheksausweis         5€

Eine telefonische Anmeldung unter 03588 20 98 54 ist erforderlich.

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Juli 2020

August 2020

September 2020

Oktober 2020

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

kinderschlosswaldhufen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

 

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 08.10.2020  um 19.30 Uhr

statt.

Die genaue Tagesordnung sowie den Tagungsort entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters und Öffnungszeiten im Oktober 2020

Dienstag, den 06.10.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

Dienstag, den 13.10.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

Dienstag, den 27.10.2020, 13.00 – 18.00 Uhr

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok