A+ A A-

VEREINE

Miteinander im Gespräch: Wie kann der Heimatverein helfen?

Über ein Jahr hält Corona uns und unsere Gemeinde nun bereits im Griff.

Einiges hat sich dadurch verändert und hier und da stehen wir Herausforderungen gegenüber, die wir vorher nicht kannten. Aber so schwierig die Lage für die Menschen und die regionale Wirtschaft aktuell auch ist, so ist einiges doch auch beim Alten geblieben: das Mitgefühl, die Hilfsbereitschaft und Kreativität unserer  Mitbürger.

Wir erleben Nachbarn, die füreinander sorgen, Einkäufe tätigen und nach dem allgemeinen Wohl schauen.

Weiterlesen: Miteinander im Gespräch: Wie kann der Heimatverein helfen?

Gemeinsam für unsere Sportvereine!

Der RSV „Frisch Auf“ und SV 90 Jänkendorf e.V.

bitten um Ihre Unterstützung – macht alle mit! So geht’s:

Die Vereinsscheine an der Kasse im REWE Markt mitnehmen.

Den Vereinsschein auf rewe.de/scheinefürvereine oder in der REWE App

dem RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf e.V. zuordnen!

Oder die Vereinsscheine einfach einem Mitglied der beiden Ver eine geben.

Z.B. in den Briefkasten von Isabell und Stefan Richter werfen.

Wir kümmern uns drum!

VIELEN DANK im Namen der Vorstände sowie Mitglieder

des RSV „Frisch Auf“ und SV 90 Jänkendorf

Wir sagen DANKE…

Für eine gemeinsame Sammelaktion mit großem Erfolg!

Seit dem Herbst 2019 hatten unsere Vereine vom RSV "Frisch Auf" Jänkendorf und dem SV 90 Jänkendorf eine neue gemeinsame Sammelleidenschaft. Für den REWE – Einkauf gab es "Scheine für Vereine". Alle Sportler/innen mobilis ierten Familie, Freunde, Nachbarn und Kollegen diese Scheine mit zu sammeln und somit die beiden Vereine zu unterstützen.

So kamen am Ende der Aktion unglaubliche 4105 Punkte zusammen.

Weiterlesen: Wir sagen DANKE…

Nachlese zu 100 Jahre RSV "Pfeil" Nieder Seifersdorf e.V.

Leider konnten die Feierlichkeiten zu 100 Jahre des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf im Jahre 2020 aufgrund CORONA nur in eingeschränkten Rahmen geführt werden. Dennoch gelang es dem Verein im September 2020 eine Festveranstaltung im kleineren Rahmen durchzuführen.

Höhepunkt der Festveranstaltung war ohne Zweifel die Ehrung des Sportfreundes Ernst Wiedmer. Ernst Wiedmer ist seit 1952 Mitglied unseres Vereines.

Von 1977 bis 1998 war er der Vorsitzende aller Radballer in Nieder Seifersdorf. Seit 1966 leitete er mehrere Übungsgruppen im Radball und ab 1982 auch im Radpolo.

Weiterlesen: Nachlese zu 100 Jahre RSV "Pfeil" Nieder Seifersdorf e.V.

Ein Verein wird 100

62 Mitglieder, Freunde des Radsportvereins „Pfeil“ Nieder Seifersdorf und unsere langjährigen Sponsoren freuen sich; den 100. Gründungstag ihres Vereins im  August 2020 mit einer Feierstunde am  19. September 2020  würdig zu begehen.

Als Radfahrverein „Pfeil“ Nieder Seifersdorf gegründet hat er viele gesellschaftlichen Wandlungen miterlebt, schwierigste Situationen gemeister t, sich stetig gefestigt, nach Ende des II. Weltkrieges bei „Null“ neu angefangen und hat heute als RSV „Pfeil“ seinen festen Platz im gesellschaftlichen Leben im Gemeindeverband in enger Zusammenarbeit mit dem Heimatverein und der FFW.

In der Chronik, liebevoll und mit viel Fleiß und Ausdauer durch Ernst Wiedmer geführt, lassen sich die Entwicklung und die erreichten sportlichen Erfolge nachverfolgen.

Weiterlesen: Ein Verein wird 100

45. Internationales Pfingstturnier

Radball der Extraklasse

am Samstag, den 08. Juni 2019

Beginn 10:00 Uhr

02906 Waldhufen, OT Nieder-Seifersdorf, Kirchsteig (neben Grundschule)

                                                                                 

Mit folgenden Mannschaften:

Weiterlesen: 45. Internationales Pfingstturnier

Mitmachen!

Der RSV „Pfeil“ sucht weiterhin nach Kindern, welche gern dem Radballspiel nachgehen wollen.

Trainingszeiten für Anfänger:

jeden Donnerstag ab 16:30 Uhr  (außer Ferien und Feiertage !!) in der Sporthalle an der Grundschule in Nieder Seifersdorf

Ansprechpartner:           Herr Andreas Lätsch                              Tel.: +49 173 5834362

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen wir allen

Mitgliedern, Sponsoren und Freunden des Hallenradsports.

Vorstand des RSV „Pfeil“

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im November 2018

  1. Spieltag Bezirksliga Männer: am Samstag, den 10.11.2018, ab 10 Uhr

                                                                         Sporthalle Nieder Seifersdorf

Mannschaften:

Neustadt I und II, Lückersdorf IV, Jänkendorf II und III

sowie RSV „Pfeil“ Nieder-Seifersdorf  IV  ( Nico Walter / Moritz Lange)

****************************************************************************** 

Mitgliederversammlung des RSV“Pfeil“ Nieder Seifersdorf mit Wahl des Vorstandes

Weiterlesen: Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im November 2018

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Oktober 2018

Horst-Heyne-Gedenkturnier des RKB-Sachsen :

am Samstag, den 06.10.2018, ab 09 Uhr, Sporthalle Nieder Seifersdorf

Mannschaften:

Lok Löbau I, TUS Ebersdorf I, Spartak Chrastava I

und

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf  1   ( Sebastian Jäger / Arnd Nitsche )

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf  2   ( Gunnar Becker / Lutz Nitsche )

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf  3   ( Uwe Paul / Andreas Lätsch)

sowie dem Gewinner des Kleinen RKB-Pokals vom 16.09.18 in Jänkendorf

Weiterlesen: Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Oktober 2018

Internationales Pfingstturnier

Radball der Extraklasse:          am Samstag, den 19. Mai 2018             Beginn 10:00 Uhr

02906 Waldhufen, OT Nieder Seifersdorf, Kirchsteig (neben Grundschule)

                                                                                 

Mit folgenden Mannschaften:

SC 1864 Leipzig                                                2. Bundesliga 

RSV Großkoschen 1921                                    2. Bundesliga (Pokalverteidiger)

Spartak Chrastava                                            Staatsliga Tschechien

Weiterlesen: Internationales Pfingstturnier

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Dezember 2017

  1. Spieltag Verbandsliga-Sachsen 2018:

am Samstag, den 16.12.2017, ab 14 Uhr

      Sporthalle Nieder Seifersdorf

Mannschaften:

SG Lückersdorf II und III, RfV Wiednitz II, "Frisch Auf" Jänkendorf I

sowie

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf  II ( Gunnar Becker / Lutz Nitsche)

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf III (Andreas Lätsch / Uwe Paul)

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Dezember 2017

  1. Spieltag Verbandsliga-Sachsen 2018: Weiterlesen: Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Dezember 2017

Frohe Weihnachten

Ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünschen wir allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden des Hallenradsports.

Vorstand des RSV "Pfeil"

Spannung pur bei den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga im Radpolo

Für Tina Filter und Paula Lätsch ist es die erste gemeinsame Saison. Dass beide am 19.10.2017 um den Aufstieg in die erste Bundesliga mitspielen würden, hätte am Anfang der Saison keiner gedacht.

Wie bereits bei den Juniorinnen und Schülern begannen die Spiele recht zeitig und alle waren bereits 7:30 Uhr in der Arena Süderelbe in Hamburg-Harburg. Neben den mitgereisten Familien unterstützte auch der befreundete Reideburger SV neben der Spielfläche das Team. Im ersten Spiel trafen beide direkt auf den Ligaprimus und Topfavorit für den Aufstieg - RV Etelsen.

Weiterlesen: Spannung pur bei den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga im Radpolo

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im November 2017

Mitgliederversammlung des RSV “Pfeil“ Nieder Seifersdorf

am Dienstag, den 21.11.2017, 19:30 Uhr Versammlungsraum der FFW Nieder Seifersdorf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der RSV „Pfeil“ sucht weiterhin nach Kindern, welche gern dem Radballspiel nachgehen wollen.

Trainingszeiten für Anfänger:
jeden Donnerstag ab 16:30 Uhr (außer Ferien und Feiertage !!) in der Sporthalle an der Grundschule in Nieder Seifersdorf

Ansprechpartner: Herr Andreas Lätsch Tel.: +49 173 5834362

Vorstand des RSV „Pfeil“

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

September 2021

August 2021

Juli 2021

Juni 2021

Mai 2021

April 2021

März 2021

Februar 2021

Januar 2021

 

speiseplan

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

kinderschlosswaldhufen

 Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 09.09.2021 um 19.30 Uhr

im Saal des Gemeindeamtes Jänkendorf, Ullersdorfer Str. 1 statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters und Öffnungszeiten im Januar 2021

Aufgrund der Situation bitte wir Sie, einen persönlichen Termin abzusprechen.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok