A+ A A-

Die Ligen im - U15 Radpolo - gingen für alle 4 Teams erfolgreich zu Ende

Auch in dieser Saison 2017/18 freute sich der RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf e. V. wieder bei der Sachsen-Anhalt-Liga mitspielen zu können, um unseren Nachwuchstalenten einen Spielbetrieb zu ermöglichen. In diesem Jahr mit dabei:

         Schülerliga                                                                        Schülerklasse

       JKD 1        Emma Langer     Florentine Herberg             JKD 3          Josi Wirth              Rosalie Nicht

       JKD 2        Klara Langer       Lena Hänsch                     JKD 4          Carlotta Herberg     Emeline Barth

 

 U15 Schuelerklasse         

U15 Schuelerliga          

                                                                                            Siegerehrung Schülerklasse - Bild links

Der 4. und letzte Spieltag wurde am 17.02.2018 in Lostau – Gemeinde Möser (SAH ca. 330 km) ausgetragen. Für jede Mannschaft standen jeweils 6 Begegnungen auf dem Programmzettel. Auf beiden Spielflächen wurden hart umkämpfte Partien ausgetragen, wo jedes Team sein Können zeigte. Es war schön zu sehen, dass sich jedes unserer Teams gesteigert hat und somit die Konkurrenz gut im Griff hatte bzw. gut mithalten konnte.

In der „älteren“ Schülerliga standen am Ende des Tages beide Jänkendorfer Mannschaften mit Florentine und Emma gefolgt von Klara und Lena überglücklich auf dem Treppchen mit den Plätzen 1 und 2.

In der „jüngeren“ Schülerklasse waren Carlotta und Emeline sowie Josi und Rosalie und auch die Jänkendorfer Fangemeinde mit dem 4. als auch mit dem 6. Platz sehr zufrieden.

Damit haben sich Florentine und Emma, Klara und Lena sowie Carlotta und Emeline, Josi und Rosalie viel Lob für ihren Einsatz, den Fleiß beim Training und den Ehrgeiz bei diesen Wettkämpfen verdient. Der gesamte Verein, die Trainer und auch die Familien und Freunde sind stolz über unseren Radpolo-Nachwuchs. Für die Zukunft wünschen wir unseren Mädels weiterhin viel Erfolg sowie Freude am „Polo“-Ball.

Das nächste Ziel ist die Teilnahme an der Deutschen Schülermeisterschaft U15 am 26./27. Mai 2018 in Worms (Rheinland-Pfalz). Das Halbfinale findet bereits am 05.05.2018 statt.

Auf einen Blick!

Vereinsbild

obere Reihe von links: Emma Langer, Lena Hänsch, Klara Langer, Florentine und Carlotta Herberg, Emeline Barth und Präsident sowie Schiedsrichter Klaus-Dieter Illichmann

untere Reihe von links: Trainer Hans-Joachim Richter, Josi Wirth und Rosalie Nicht

Es fehlt die Trainerin Grit Herberg.

Der RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf e.V. möchte die Gelegenheit nutzen und den Eltern sowie Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung während der Saison herzlich danken. Es ist nicht immer als Selbstverständlich anzusehen und daher hoffen wir, dass wir auch weiterhin so gut gemeinsam agieren können.

DANKE!

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Oktober 2018

November 2018

Dezember 2018

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 13.12.2018  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Dezember 2018

Dienstag, den 04.12.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 11.12.2018 von 13.00 - 16.00 Uhr

Dienstag, den 18.12.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok