A+ A A-

Heimturnier in Jänkendorf für die U19-Damen

Der für den 04.11.2017 geplante Heimspieltag musste aufgrund von Terminschwierigkeiten beim Tollwitzer RSV auf Sonntag, den 05.11.2017, 10:00 Uhr verlegt werden.

Krankheitsbedingt abgesagt hatte bereits im Vorfeld die Mannschaft vom RV Halle, sodass lediglich 5 Mannschaften antraten. Mit dabei RC Lostau, Tollwitz 1 und 2 sowie JKD 1 (Dana Neumann/Vanessa Hänsch) und JKD 2 (Charlotte Herberg/Sandra Hänsch). Trotz der Absage von Halle freuten sich alle, dass die beiden anderen Vereine die weite Reise zu uns nach Jänkendorf auf sich genommen hatten und im Modus Jeder gegen Jeden konnten dennoch 10 spannende Spiele ausgetragen werden.


Beide Jänkendorfer Mannschaften müssen altersbedingt nun ihr erstes Jahr in der höheren Altersklasse U19 antreten. Unsere beiden ältesten Nachwuchssportlerinnen Sarah Becker und Luise Filter werden als Ersatzspielerinnen fungieren und in dieser Saison aussetzen, da sich beide in ihrem jeweiligen Abschlussjahr der Schulzeit befinden. Auf den ersten Spieltag gegen deutlich erfahrene und leistungsstärkere Gegner waren daher alle sehr gespannt.
Das erste Spiel war gleich das direkte Aufeinandertreffen von JKD 1 und 2, welche sich nichts schenkten.
Die Partie war jederzeit ausgeglichen, aber am Ende hatten Dana und Vanessa mit 5:4 ein Tor mehr auf der Anzeige stehen und konnten sich 3 Punkte erspielen. Gegen Tollwitz 2, die mit einer Ersatzspielerin aus dem Schülerbereich antraten, fanden Dana und Vanessa ebenfalls gut in ihr Spiel und konnten sich sehr eindrucksvoll beim 11:4-Endstand weitere 3 Punkte erspielen. Dazu kamen die kampflosen 3 Punkte gegen RC Halle. Die sehr erfahrenen Spielerinnen aus Tollwitz, welche letztmalig in dieser Altersklasse antreten können, sowie die Dt. Schülermeister von 2016 aus Lostau waren für JKD 1 einfach eine Klasse zu hoch.
So hieß es am Ende 4:10 bzw. 1:16. Für ihr erstes, gemeinsames Turnier haben aber beide ihr bestes gegeben und viele wertvolle Erfahrungen sammeln können.

Für JKD 2 mit Charlotte und Sandra folgte in der 2. Partie die Mannschaft aus Lostau. Diese spielten sehr präzise in Richtung Tor und nutzten ihre Chancen mit einem Endstand zum 1:7. Danach folgte das Spiel gegen Tollwitz 1, welche ebenfalls jede Unsicherheit in einem Kontor umwandelten.
Am Ende zeigte das Ergebnis leider ein 3:9 an. Im letzten Spiel des Tages für JKD 2 gegen Tollwitz 2 klappte das Zusammenspiel deutlich besser und auch die Schüsse fanden wieder den Weg ins Tor. Mit einem guten 6:1-Endstand
folgten weitere 3 Punkte. Damit konnten sich Charlotte und Sandra über insgesamt 6 Punkte freuen. Am Ende des Tages waren die Mädels kaputt und auch die Jänkendorfer Fangemeinde konnte mit dem 3. sowie dem 4. Platz sehr
zufrieden sein.

Weiter geht es am 17.12.2017 in Tollwitz/Bad Dürrenberg bei Leipzig. Dort hoffen wir auch ähnlich spannende Spiele und viele schöne Tore.

TF + IR

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Mai 2018

Juni 2016

Juli 2017

August 2018

September 2018

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 13.09.2018  um 19.30 Uhr im Gewandhaus Diehsa  

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

.

 

 

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im September 2018

Dienstag, den 11.09.2018 von 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag, den 18.09.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 25.09.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok