A+ A A-

Einsatzübung der Waldhufener Feuerwehren

Am 28. September 2018 um 18.24 Uhr ertönten die Sirenen in Jänkendorf, Nieder Seifersdorf und Diehsa.

Grund für die Alarmierung war die jährliche Einsatzübung in Waldhufen. Leider konnten die Thiemendorfer Kameraden nicht daran teilnehmen, da ihr altes Fahrzeug nicht mehr einsatzbereit war.

In der alten Diehsaer Kinderkrippe wurde ein Brand simuliert und eine unbekannte Anzahl an Personen befanden sich noch im Objekt. Die Einsatzleitung musste also die Brandbekämpfung und Personensuche und deren Rettung koordinieren.

 

Um das Ganze etwas zu erschweren, hatten wir die Nebelmaschine der Nieskyer Feuerwehr im Einsatz.

Der Angriffstrupp legte die schwere Atemschutzausrüstung an und begann den Innenangriff.

Das Feuer wurde von ihnen erfolgreich gelöscht und es konnte mit der Personensuche begonnen werden.

Sie fanden die vermissten Personen in einem rauchfreien Raum und begleiteten sie auf einem sicheren Weg nach draußen, dort wurden sie von einem anderen Trupp betreut.

Eine weitere Person, in dem Fall war es eine 50kg schwere Puppe, wurde im verrauchten Teil des Gebäudes gefunden, in Sicherheit gebracht und mit Erste-Hilfe-Maßnahmen versorgt.

 

Die anderen Kameraden konnten sich in der Zwischenzeit nicht ausruhen. Sie mussten unter anderem eine Löschwasserversorgung über eine Strecke von 100 m aufbauen. 

Durch die eintretende Abenddämmerung musste die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden, also mussten auch die Notstromgeneratoren angeworfen und die Lichtmasten in Stellung gebracht werden.

Ich möchte mich bei allen Einsatzkräften sowie Franka und Celine von der Jugendfeuerwehr für ihren gelungenen Einsatz bedanken.

Waldhufenuebung2018 3

Henri Weniger

Wehrleiter Diehsa

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

August 2018

September 2018

Oktober 2018

November 2018

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 08.11.2018  um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Thiemendorf

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im November 2018

Dienstag, den 13.11.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 20.11.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 27.11.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok