Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

feld02.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start GEMEINDE Hort „Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r“ bei der Städt´l-Bande

„Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r“ bei der Städt´l-Bande

Unter diesem Motto standen die diesjährigen Ferienspiele des Hortes der „Städt’l Bande“ in Nieder Seifersdorf.
Wie immer gab es gemeinsam viel zu entdecken und zu erleben und auch das Wetter meinte es gut mit uns.
So ließen Ausflüge in die umliegenden Freibäder, zur Minigolfanlage in Bautzen, ins Landkino Arnsdorf und auf den Diehsaer Geflügelhof keine Langeweile aufkommen.
Auch an den ausflugsfreien Tagen war auf dem Hortgelände viel los. Wir bastelten Wasserlupen, maßen unsere Kräfte bei sportlichen Wettkämpfen, bastelten Mobiles und bereiteten unser Mittagessen selbst zu.
Den Höhepunkt bildete unsere dreitägige Übernachtung in Jänkendorf.

Mit Feuereifer und im Nu wurden unsere 24 Zelte aufgebaut. Leider schickte Petrus danach so viele „Grüße“, dass in einigen Zelten das Wasser stand. Darum hieß es kurz darauf wieder mit Sack und Pack umziehen und die Nacht im – zum Glück trockenen – Kindergarten zu schlafen.

Tags darauf schien wieder die Sonne und beim gemeinsamen Grillabend mit den Eltern zeigten wir unser einstudiertes Programm.
Die folgende Nacht konnten wir auch endlich in den Zelten übernachten und das war für viele ein richtiges Abenteuer.
Leider ging die schöne Ferienzeit wie immer viel zu schnell vorbei.
Dennoch freuen wir uns auf das neue Schuljahr, in welches wir gemeinsam gut erholt und mit neuen Kräften starten werden.

Ein Dankeschön möchten wir noch all denen sagen, die uns während der Ferien unterstützt und zum Gelingen beigetragen haben: Frau Martin für die grünen Gurken; Fam. Jäkel für die Pflaumen; Fam. Zschüschner für den Kuchen; Agrargenossenschaft Nieder Seifersdorf für die Nutzung des Waldes; Busunternehmen Hafart für die problemlose Beförderung; Grillmeistern Heiko und Fred für die Zubereitung der Köstlichkeiten vom Grill; Herr Rich für die Beköstigung im Reichenbacher Bad; Pfarrer Fünfstück für die Kinovorführung im Landkino; Mario Steinert für die Besichtigung des Geflügelhofes; Frau Kynast für die Nutzung des Kindergartengeländes Jänkendorf

Die Kinder und Erzieherinnen des Hortes
der „Städt’l Bande“

Telefon Hort

035827 / 78 96 56

0162 / 6 67 26 62

Seitenanfang