Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

gaense02.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start TOURISMUS Sehenswertes Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund August 2015

Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund August 2015

12.08.2015 Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15:30 – 17:30 Uhr, Alte Techniken, seien es Handarbeiten oder Handwerke, stehen im Mittelpunkt dieser Mitmachveranstaltungsreihe. Dieses Mal wiederholen wir verschiedene bereits behandelte Techniken wie Sticken, Stricken, Occhi, Strickliesel etc. Preis: 6,00 € p.P. (inklusive Material). Nutzen Sie auch den Öffentlichen Nahverkehr, um zu uns zu kommen! Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60329!

20.08.2015 Lehrerinformationstag, Dorfmuseum Markersdorf, 10:00 – 12:00 Uhr, Der Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund stellt an diesem Tag die museumspädagogischen Angebote seiner verschiedenen Einrichtungen vor. Nehmen Sie selbst an den Projekten teil und finden Sie heraus wie wir Sie bei der Unterrichtsgestaltung unterstützen können.

„Gläserne Landschaft – Lausitzer Glas aus drei Jahrhunderten“, Schloss Krobnitz, 14.06.2015 – 12.06.2016
Die Sammlung Siegfried Kohlschmidt umfasst momentan rund 400 Gläser aus der Lausitz, vom späten 18. und frühen 19. Jahrhundert über das Glas der Industrialisierung und der 1920/30er Jahre bis in die 1980er Jahre. Vertreten sind Glaswerke aus Weißwasser, Kunzendorf (Kunice), Penzig (Piensk), Reichenbach, Rietschen, Muskau, Bernsdorf, Schwepnitz, Friedrichshain und Döbern sowie die Designer Wagenfeld, Süßmuth, Bundtzen, Herzog, Jahny u.v.a.

„Auf dem Lande – Landwirtschaft auf Postkarten“, Dorfmuseum Markersdorf, 05.04. – 08.11.2015
Dekorative Postkarten mit landwirtschaftlichen Motiven aus der Sammlung H. Kreisch bilden den Rahmen dieser Sonderausstellung. Gemeinsam mit den dargestellten Originalobjekten aus dem Bestand des Dorfmuseums Markersdorf werfen sie einen Blick auf die künstlerische Seite der Landwirtschaft. Zur Sonderausstellung ist eine Begleitbroschüre erschienen.



„Auf dem Bauernhof“, Dorfmuseum Markersdorf, 01.03. – 08.11.2015
Die Ausstellung zeigt bäuerliche Motive auf Servietten aus der Sammlung A. Kreisch in der Alten Schule im Dorfmuseum Markersdorf.

„Momentaufnahmen“, Granitabbaumuseum Königshainer Berge, 19.04. – 31.10.2015
Bisher nie gezeigte Fotografien aus dem Arbeitsalltag der Königshainer Steinarbeiter werden in der Sonderausstellung zu sehen sein. Herbert Altus – Zimmermann im Steinbruch – dokumentierte mit seiner Kamera die harte Arbeit und das Leben der Steinarbeiter seit den 1950er Jahren.

„Petroleumlampen – Romantik der Gründerzeit“, Ackerbürgermuseum Reichenbach, 16.05.2015 – 28.02.2016
Mit den Petroleumlampen aus der Sammlung Dieter Brückner, Görlitz, zeigt das Ackerbürgermuseum einen Querschnitt dieser teilweise kunsthandwerklich sehr anspruchsvoll gestalteten Art der Beleuchtung, besonders aus der Gründerzeit.

Seitenanfang