Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

storch02.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start VEREINE Seniorenschutzverband Jänkendorf Termine August 2015

Termine August 2015

13.08. 14.00 Uhr Radtour zur Zeche mit kegeln

Wer möchte, kann natürlich auch mit dem Auto nachkommen. Essen und Trinken sind selbst zu bezahlen.

Mehrtagesfahrt Österreich

2015 haben wir uns vom 07.-12.06. das Salzburger Land im Attergau  in Österreich als Reiseziel ausgesucht.
Im Hotel Lohninger – Schober in Sankt Georgen hatten wir sehr schöne Zimmer, gutes Essen, sowie ein Freischwimmbecken, Hallenbad und Kegelbahn.
Wir unternahmen eine Fahrt mit der hoteleigenen Bimmelbahn in der näheren Umgebung, fuhren in den Cumberland Wildpark Grünau, der heimischen Wildarten natürliche Lebensräume bietet. Dort sahen wir Steinböcke, Wisente, Rothirsche, Braunbären, Wölfe, Luchse und vieles mehr.
Durch das Almtal ging es zum Almsee mit über 2000 m hohen Bergen, das war ein sehr beeindruckendes Panorama.


Am nächsten Tag fuhren wir wieder Richtung Attersee, zum Mondsee und weiter zum Wolfgangsee. In Sankt Wolfgang unternahmen wir einen Spaziergang durch den schönen Ort und sahen unter anderem auch das „Weiße Rössel“. Anschließend ging es in das Kaiserbad Bad Ischl. In Traunkirchen besichtigten wir die Pfarrkirche mit der berühmten Fischerkanzel und dann noch das Schloss Ort in Gmunden. Am Abend verbrachten wir noch einige unterhaltsame Stunden mit dem Alleinunterhalter Luis Alpin. Mit schöner Musik, Tanz und viel Spaß ging der Tag zu Ende.
Dann stand Linz, die Hauptstadt Oberösterreichs, auf dem Programm. Mit einer Stadtführerin sahen wir uns zuerst vom Bus aus und anschließend zu Fuß die Stadt an, besichtigten die Altstadt, das Schloss, den Sitz des Landeshauptmanns und im Rathaus einen begehbaren Stadtplan. Mit einer Schifffahrt auf der Donau endete der Ausflug.

Am 5. Tag war unser Ziel der Königssee im Berchtesgadener Land. Jeder konnte für sich entscheiden, ob er mit der Seilbahn auf den Jenner fahren möchte, einen Spaziergang zum Malerwinkel oder eine Bootsfahrt über den Königsee zur Kirche St. Bartolomä unternehmen
wollte. Anschließend erwartete man uns schon in der Enzianbrennerei Grassl. Nach einer Brennereiführung und einer Filmschau gab es eine Verkostung der verschiedenen Sorten und man konnte natürlich auch einen Vorrat für zu Hause erwerben.
Mit dem Kegelabend im Hotel, einem Wettkampf zwischen Frauen und Männern, ging unser schöner Urlaub in Österreich leider schon zu Ende.
Wir danken Lothar Mirschel von Schwarzreisen für die gute Organisation der Fahrt und die entspannte Atmosphäre an allen Tagen, sowie seiner Frau Marion für die nette Bedienung im Bus.

Der Vorstand

Seitenanfang