Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

niederseifersdorf08.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start VEREINE SV 90 Jänkendorf e.V. Radpolo Nachwuchs kommt mit allen Pokalen nach Hause!

Radpolo Nachwuchs kommt mit allen Pokalen nach Hause!

Am 06.09.2015 machte sich unser Radpolo-Nachwuchs auf den Weg nach Frellstedt (NDS), um bei dem jährlichen
Freundschaftsturnier weitere Erfahrungen zu sammeln.
Begleitet wurden die Mädchen von ihren Trainerinnen und Muttis.
Als Mannschaften traten bei den U15 Schülerinnen Meike Niemz und Luise Filter an.
In der Altersklasse U13 stellten sich Florentine Herberg mit Emma Langer (Team Jänkendorf I) und Charlotte Herberg mit Klara Langer (Team Jänkendorf II) der Konkurrenz.

In einer einfachen Runde „Jeder gegen Jeden“ wurde auf zwei Spielflächen um die Wanderpokale in den Klassen U15 und U13 gespielt.
Lediglich Meike, Luise und Charlotte hatten bereits an einem so großen Turnier teilgenommen. Daher war die Aufregung bei Klara, Florentine und Emma sehr groß.
Im ersten Tagesspiel der U13 trafen unsere beiden Teams gleich aufeinander. Am Ende stand es 4:3 für Charlotte und Klara (JKD II). Emma und Florentine (JKD I) konnten im weiteren Turnierverlauf alle weiteren Spiele für sich entscheiden. Sie gewannen mit
5:0 (Lostau III), 6:1 (Obernfeld), 6:0 (Lostau I),
2:0 (Frellstedt) und 8:0 (Lostau II).
Jänkendorf II, vertreten durch Charlotte und Klara, gewann mit 5:1 gegen Lostau II, 7:0 gegen Lostau I, 8:2 gegen Obernfeld, 6:0 gegen Lostau II ebenfalls insgesamt 5 Spiele. Lediglich gegen die starken Spielerinnen von Frellstedt mussten sich Klara und Charlotte mit einem 1:5 geschlagen geben.



Luise und Meike spielten in ihrer Turnierrunde sehr sicher. Gespielt wurde von beiden sehr überlegt. Luise stellte eine gute Deckung. Kam doch mal ein Ball an ihr vorbei, hielt Meike im Tor bravourös. Die beiden spielten gegen Frellstedt I 3:2 (außer Konkurrenz, da U19), gegen Lostau II 4:1, gegen Lostau I 5:3 (ebenfalls außer Konkurrenz, da U19), gegen Frellstedt I 7:0 und gegen Frellstedt II 8:1. Sie übertreffen mit diesem Turniersieg in der U15 ihre Leistung aus dem Vorjahr (4. Platz).

Am Ende der Spielrunde der U13 waren drei Teams punktgleich – Frellstedt, Jänkendorf I und II. Um einen Tagessieger zu ermitteln war jeweils eine Halbzeit mit 5 Minuten („Jeder gegen Jeden“) vorgesehen. Erneut traten zu Beginn die beiden Teams aus Jänkendorf gegeneinander an. Diese Partie gewannen Emma und Florentine (Jkd I) knapp mit 3:2. Nach kurzer Pause stiegen Emma und Florentine wieder auf ihre Räder und spielten gegen Frellstedt. Die Gegnerinnen zeigten gute Spielzüge und gingen mit einem 1:0 in Führung. Florentine schaffte den Ausgleich zum 1:1 und bis zum Schluss wollte der Ball auf beiden Seiten nicht mehr ins Tor. Ein Unentschieden reichte den Mädchen zum Turniersieger der Spielklasse U13 und es konnte bereits gejubelt werden. Auch Klara und Charlotte wollten mitziehen und bestätigten ihre gute Tagesform im letzten Entscheidungsspiel. Keiner war mehr auf seinem Platz und alle feuerten die Kleinsten an.

Nach knapp 3 Minuten der erste Treffer für Frellstedt. Doch gleich danach fiel der Anschlusstreffer durch Charlotte – Jänkendorf war aus dem Häuschen und machte Stimmung. Dann wurde es gespenstig ruhig in der riesigen Sporthalle. Frellstedt reichte ein Unentschieden zum 2. Platz und die letzte Minute war angebrochen. Frellstedt befand sich im Angriff und dieser Schuss ging am Tor vorbei. Noch 20 Sekunden.  Eine letzte Abgabe von Klara zu Charlotte und diese schießt den Ball aus über 6 Metern im hohen Bogen über beide Gegnerinnen ins Tor. Mit dem 2:1 Endstand erkämpften sich die beiden den 2. Platz hinter Florentine und Emma.



Für die Turniersieger U15 und U13 gab es Pokale sowie je einen großen Wanderpokal, welcher im nächsten Jahr hoffentlich wieder verteidigt wird. Alle Teilnehmerinnen erhielten außerdem Urkunden und allerhand Süßes. Voller Freude und auch etwas erschöpft von der ganzen Aufregung des Tages traten unsere Nachwuchssportlerinnen die Heimreise aus Niedersachsen an. Der gesamte Verein ist begeistert von diesem tollen Ergebnis der Mädchen und bedankt sich bei den mitgereisten Eltern für die Unterstützung. Wir hoffen, ihr bleibt alle am Ball!

Siegerehrung U13
1. Platz:    Jänkendorf I
Florentine Herberg/Emma Langer
2. Platz:     Jänkendorf II
Charlotte Herberg/Klara Langer
3. Platz:     Frellstedt

Obernfeld, Lostau II, Lostau I, Lostau III


Siegerehrung U15

1. Platz:    Jänkendorf
Meike Niemz/Luise Filter
2. Platz:     Lostau II
3. Platz:     Frellstedt II und Frellstedt III

(Frellstedt I und Lostau I spielten altersbedingt außer Konkurrenz und wurden nicht gewertet.)
TF und IR

Seitenanfang