Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

feld02.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start TOURISMUS Sehenswertes Veranstaltungen und Ausstellungen Juni 2016 der Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH

Veranstaltungen und Ausstellungen Juni 2016 der Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH

19.06.    „Gepfeffertes“ –Kräutertag im Dorfmuseum Markersdorf, 14.00 – 17.00 Uhr
Pfeffer und Kümmel stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Kräutertages
Rund um Gewürze gibt es wissenswertes zu erfahren u.a. durch Mitmachaktionen, gepfefferten Rezepten und     flüssigem Kümmel. Auch die Museumskräuterhexe wird ihr Wissen dazu kundtun.

25.06.    Vortrag, Schloss Krobnitz, Beginn 13.30 Uhr
Wirtschaftsarchive bewahren das Schriftgut von Firmen und Gesellschaften und stellen dem Historiker wichtige     Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte bereit. Wirtschaftsarchivar Klaus Jürgen Beil aus Reichenbach     stellt Grundzüge und spezielle Aufgaben dieser Einrichtungen vor.

28.06. – 05.08.    Sommerferienprojekte, Dorfmuseum Markersdorf, 10.00 – 12.00 Uhr
„Milch und Co“
Im Rahmen dieses Projektes erfahren Kinder beim Umgang mit der Zentrifuge und den Buttermaschinen den     aufwendigen Weg der Herstellung von Nahrungsmitteln früher. Buttermilch, Quark, Joghurt und Molke werden     selbst gemacht und gekostet. Und wer weiß schon, dass Milch auch Klebstoff ist und mit Quark tolle Farben entstehen.

„flackernd – fließend, fruchtbar und frisch - unsere vier Elemente“
Die Kinder begegnen den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer durch eine Fülle sinnlicher Erfahrungen.     Spannende Sachinfos zu jedem Element wecken den Forschergeist und die kindliche Neugier auf die Natur.     Aufregende Experimente, tolle Spiele und kreatives Gestalten begleiten dieses Projekt.

Zu den Sommerferienprojekten ist eine Voranmeldung erforderlich (035829/60329).

Sonderausstellungen:
„Spotkanie- Begegnungen“, Dorfmuseum Markersdorf, 15.05. – 06.11.2016
Die Sonderausstellung zeigt Keramiken internationaler Künstler aus Deutschland, Polen, Italien, der Ukraine, Österreich, den USA, Lettland, Tschechien und der Schweiz. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Via Regia Begegnungsraum Landesverband Sachsen e.V., dem Landesverband Künstlerhäuser Sachsen e.V. und dem Internationalen Keramikzentrum Boleslawiec/ Bunzlau.

„Vielfalt und Schönheit“- Oster- und Schmuckeier, Ackerbürgermuseum Reichenbach, 20.03. ? 30.09.2016
Die Welt der verzierten Eier ist unendlich, ist vielgestaltiger als gemeinhin angenommen. Die Sonderschau präsentiert eine ansprechende Auswahl aus der Sammlung der Familie Lübke aus Löbau.

„Otto von Bismarck – Ausstellung zum 200. Geburtstag“, Schloss Krobnitz, 01.04.2015 – 25.09. 2016
Aufgrund der großen Nachfrage wird die Kabinettausstellung bis zum 25.09.2016 verlängert!

Seitenanfang