Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

feuerwehrdiehsa01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start GEMEINDE Die Gemeinde informiert November „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

November „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

November „Prognose“
vom Wetterfrosch vom Finkenberg

listopad (polnisch)   

Wettertrend (Stand 16.10.16)

Der Monatsbeginn gestaltet sich, der Jahreszeit entsprechend, feucht und kühl. Nachtfrost ist noch nicht zu erwarten, da eher nasskaltes Tiefdruckwetter dominiert.
Im letzten Monatsdrittel könnte sich ein stabiles Festlandshoch bilden, was das Wettergeschehen in eine winterliche Bahn bringt, Hochnebel und Nachtfrost mit wenig Niederschlag.

Wetterphänomen Herbst 2016
Sicher ist vielen aufgefallen, dass die Laubfärbung nur gemäßigt ausfällt.
Dies könnte durch die Niederschläge und nachfolgend sehr milde Witterung im September begründet sein.
Auch die bis nach Mitte Oktober frostfreie und sonnenarme Witterung bringt die Natur in eine späte Wachstumsphase, wodurch sich die Laubfärbung verspätet.

Mitteilungsblatt 2017 03

Mitteilungsblatt März 2017 16,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 02

Mitteilungsblatt Februar 2017 16,3 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 01

Mitteilungsblatt Januar 2017 10,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 12

Mitteilungsblatt Dezember 2016 15,8MB

Download Mitteilungsblatt 2016 11

Mitteilungsblatt November 2016 16,2 MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde


Montag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Dienstag

  8.00 - 12.00
13.00 - 18.00

Mittwoch

geschlossen


Donnerstag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Freitag

  9.00 - 11.00















Seitenanfang