Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

 
Sie befinden sich hier: Start

Ferienspiele bei der „Städt´lbande“

Hurra – die Herbstferien sind da!
Auch wenn die letzten Ferien noch nicht allzu lange her waren,


freuten sich doch alle auf die Herbstferien. Für die Kinder der ersten Klassen waren es die ersten Schulferien überhaupt und sie waren gespannt, was es zu erleben gab.
In der ersten Ferienwoche gestalteten wir Stoffdeckchen mit Kartoffeldruck und bunten, herbstlichen Motiven.
Die Verkehrswacht übte mit uns den sicheren Umgang mit Fahrrad und Roller.

Natürlich konnten wir uns auch mal so richtig austoben, was auf dem Indoor-Spielplatz im Görlitzer „Rosenhof“ doppelt Spaß machte.
Das Wetter meinte es gut mit uns und bescherte uns am Freitag tolles Wanderwetter für unseren Ausflug nach Jänkendorf. Wir durften in Herrn Sandigs Gaststätte Mittag essen und uns danach die Zeit bis zur Busabfahrt auf dem Spielplatz des Kindergartens vertreiben.


Die zweite Ferienwoche begannen wir sportlich bei lustigen
Wettspielen in der Turnhalle.
Beim Tischspiele-Vormittag mit den Senioren verging die Zeit wie im Fluge.

Leider mussten wir unseren Ausflug ins Safariwildrevier aufgrund des schlechten Wetters ausfallen lassen.

Dafür fuhren wir nach Bautzen ins Kino und verfolgten dort „Dories“ Abenteuer in 3D.
Am Donnerstag gab es für uns sehr viel zu tun, da wir unser Mittagessen selbst zubereiteten. Der leckere Herbsteintopf schmeckte (fast) allen und das Apfelkompott passte anschließend kaum noch in die vollen Bäuche.

Am letzten Ferientag bastelten wir bunte Windlichter, welche uns an den trüben Herbsttagen an die erlebnisreichen Ferien erinnern werden.
Ein Dankeschön an alle, die uns in den Ferien unterstützt haben.

Die Kinder und Erzieherinnen der Sätdt´l Bande

Seitenanfang