Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

 
Sie befinden sich hier: Start

5. Arbeitseinsatz Kinderschloss Waldhufen

5. Arbeitseinsatz Kinderschloss Waldhufen

Dieser Arbeitseinsatz wurde nicht lange geplant, sondern ganz spontan organisiert. Trotz der Kürze der Zeit fanden sich wieder 10 fleißige Helfer zusammen, die gemeinsam die Entkernungsarbeiten im Kinderschloss vorantrieben.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an Matthias und Alex, die sich noch einmal dazu bereit erklärten den Kampf mit dem Bodenbelag im Flur aufzunehmen.


Dieser erwies sich als besonders hartnäckig und dessen Entfernung als ausgesprochen mühselig. Die beiden konnten trotz alledem schon mehr als die Hälfte des Belages entfernen.
Die notwendige Technik wurde uns wieder durch Mario Gröscho kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dafür möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bedanken.

Die übrigen Helfer widmeten sich den Türen im 1. OG. Diese wurden durch die Männer herausgerissen und durch Iris in den Container abtransportiert, sodass er sich schnell füllte.
Außerdem wurde in den ehemaligen Archivräumen die Elektroinstallation zurück gebaut und der restliche Bodenbelag entfernt, in der Küche die Trockenbauwände ausgebaut, sowie die Toilettenkabinen abgebaut. Am Nachmittag konnten wir dann zufrieden auf die getane Arbeit zurückschauen.

Ich möchte mich im Namen des Förderkreises und der Gemeindeverwaltung recht herzlich bei Matthias Messner, Alexander Büttner, Henry Karau, Sören Preuß, Iris Ehrenberg, Vanessa und Roland Jäkel, Dietmar Kunzendorf und Manuel Schmidt für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Julia Schmidt

Seitenanfang