Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

attendorf01jpg.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start NIEDER SEIFERSDORF FFw Nieder Seifersdorf Aktuell Wichtige Informationen zum Hochwasser

Wichtige Informationen zum Hochwasser

Die Hochwasser des letzten Jahres haben auch in unserer Gemeinde zu Schäden geführt.
Wir Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren sind bemüht jedem Bürger zu helfen.
Im Vorfeld werden die Wehre geöffnet, Kontrollen der Wasserstände sowie der Lage vor Ort werden durchgeführt.
Kurz vor Erreichen der Hochwasserwarnstufe 4 am Pegel Krobnitz werden die Führungskräfte der Feuerwehren durch den Bürgermeister benachrichtigt

und es findet eine Lagebesprechung statt.
Ab Hochwasserwarnstufe 4 am Pegel Krobnitz wird die Bevölkerung gewarnt, um Grundstücke und Wertsachen zu sichern.
Ab diesem Zeitpunkt ist die Gemeindeverwaltung ständig besetzt .

 

Auch für die Kameraden der einzelnen Wehren beginnt jetzt das Einsatzgeschehen. Alarmierung über Sirene und Funkmeldeempfänger. Sandsäcke werden gefüllt und verteilt.
Nun ist auch das Telefon im Feuerwehrgerätehaus Nieder Seifersdorf  und das Telefon der FFw Jänkendorf ständig besetzt, um Hilfen zu  koordinieren.
Es ist deshalb nicht notwendig die Leitstelle anzurufen, um uns nochmals zu alarmieren, weil Sandsäcke fehlen.
Wir weisen alle Grundstückseigentümer und Hausbesitzer noch einmal darauf hin, das für den  Hochwasserschutz jeder selbst verantwortlich ist.
Auch das Auspumpen von Kellern kann erst erfolgen, wenn das Wasser  vom Grundstück abgeflossen ist. Ein zu zeitiges Auspumpen kann zu unreparierbaren Schäden an der Bausubstanz führen und im schlimmsten Fall das Gebäude zum Einsturz bringen.

Informationen zu den Pegelständen und Hochwassseralarmstufen am Schwarzen Schöps findet man unter:
-Videotext   MDR Seite 532 Blatt 3   oder im Internet
- www.hochwasserzentrum.sachsen.de    auf der Seite - Wasserstände und Durchflüsse  Aktuelle  Pegeldaten

 

http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/wasser/7806.htm

Da sich diese Einsätze meist über einen längeren Zeitraum erstrecken, würden wir uns auch über Hilfe aus der Bevölkerung freuen.
Bürger, welche bereit sind, uns bei diesen Katastrophen zu helfen, können sich auch schon jetzt bei den Ortswehrleitern oder stellvertretenden Ortswehrleitern  melden. Diese Bürger werden dann in den Hochwasseralarmplan  mit aufgenommen und können so direkt von uns angesprochen werden.

Gemeindeverwaltung Waldhufen               Tel. 03588 / 2549-0
Gerätehaus  FFW Nieder Seifersdorf         Tel. 035827 / 70277
FFW  Jänkendorf                 Tel. 0151 / 53339952

Ihre Feuerwehr

Termine FFW Nieder Seifersdorf

Nicht vergessen!


13.01.2017
19.00 Uhr
Ausbildung


20.00 Uhr Dienstversammlung

So scheint der Mond

Mond am 31.03.2017
Zunehmende Sichel
Zunehmende Sichel
11 % des Zyklus vorüber
Nächster Vollmond:
Dienstag, 11.04.2017
Nächster Neumond:
Mittwoch, 26.04.2017

Notrufnummern

Notrufe     

EinrichtungTelefonFax
Notruf 110
Polizeirevier Niesky03588-265003588-265106
Feuerwehr + Rettungsdienst112
Rettungsleitstelle Weißwasser
03576-241103 oder 24112503576-241147
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 03576-241103 oder 24112503576-241147
Bundespolizei: Bad Muskau 03576-21690
Bundespolizei: Ludwigsdorf 03581-36260
Giftzentrum: Erfurt Nordhäuser Str. 74 0361-730730 0361-7307317
Kampfmittelbeseitigungsdienst0351-85010

Seitenanfang