Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

diehsahexenfeuer04.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start GEMEINDE Hort Ferienspiele bei der „Städt´l Bande“

Ferienspiele bei der „Städt´l Bande“

Nach einem langen Schuljahr begannen am 23.07. endlich die heiß ersehnten Sommerferien und somit auch die Ferienspiele im Hort der Städt´l Bande in Nieder Seifersdorf.

Drei Wochen Spiel, Spaß, Abendteuer und Wissenswertes erlebten die Kinder des Hortes. In diesem Jahr spielte das Thema: „Wir lernen unser Dorf, seine Hankwerker und Gewerbe besser kennen!“ eine große Rolle. Deshalb besuchten wir jeweils einen Vormittag pro Woche die Handwerker in unserem Ort. Diese erklärten uns die wichtigsten Grundzüge ihrer Arbeit, zeigten uns ihre Arbeitsplätze und beantworteten alle Fragen, die den Kindern auf der Seele brannten.

Durch das schöne Wetter wurden auch der Badespaß im Waldbad Niesky und im Freibad Reichenbach sowie unsere Wanderungen zu Steinerts Bauernhof nach Diehsa und zur Wassermühle nach Thiemendorf zu tollen Erlebnissen.

Das Highlight war natürlich, wie in jedem Jahr, die dreitägige Übernachtung in unserem Hortgebäude. Alle Eltern wurden am zweiten Abend zum Grillen eingeladen.

Die Kinder präsentierten voller Stolz ihr selbst einstudiertes Programm zum Thema „Witze, Sketche und Tanz“. Am nächsten Morgen wurden wir durch Polizeisirenen am Frühstückstisch überrascht. Herr Isert und seine Kollegin vom Polizeirevier Niesky zeigten uns ihr Dienstfahrzeug und erklärten uns die Ausstattung.

In der letzten Woche veranstalteten wir noch eine Schnipseljagd, bei der die Kinder ihr detektivisches Gespür auf die Probe stellen konnten. Bevor wir uns versahen, war die schöne Zeit auch schon wieder zu Ende. Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die zum Gelingen unser Ferienspiele beigetragen haben.

Eine großes Dankeschön gilt der Agrargenossenschaft Nieder Seifersdorf, Herrn Reichelt der Firma Reile Bau, Herrn Scholz und seinem Team des Autohandels, Herrn Herkner von der Bäckerei Herkner sowie Herrn Görnitz und seiner Firma Saxonia für die wertvollen Erfahrungen, die wir sammeln durften. Ebenso möchten wir uns bei Herrn Maaß und Herrn Isert für ihre Unterstützung und die gelungenen Überraschungen, bei Herrn Steinert und seinem Team für einen wunderschönen Tag auf dem Geflügelhof, bei den Mitarbeitern des Pfarrhof Arnsdorf für ein tolles Kinoerlebnis sowie bei dem Busunternehmen Renner für den stets zuverlässigen Einsatz danken.

Die Kinder und Erzieherinnen des Hortes

Telefon Hort

035827 / 78 96 56

0162 / 6 67 26 62

Seitenanfang