Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

 
Sie befinden sich hier: Start TOURISMUS Kultur und Freitzeit Herbst

Herbst



Ein wunderschöner Herbsttag lockte mich mit meinem Rollator raus,
zu unsrer frisch gemähten Wiese gleich hinterm Haus.
Einst gingen Musches Kühe dort zur Koppel hin,
wateten bis über die Knie im Schlamm und Pampe drin.
Dann wurde das Schlammloch urbar gemacht
und in jahrelanger Pflege die ganze Fläche in Ordnung gebracht.
Gras wurde angesät, Bäume und Sträucher gesetzt,
nun wächst und grünt alles zu unserer Freude jetzt.
Ein kleiner Teich wurde angelegt mittendrin,
mit vielen kleinen Goldfischen darin.
Leider hat das Hochwasser die meisten mitgenommen,
nur 4 Stück sind der Flut entkommen.
Ins Rollikörbchen legte ich vorsichtshalber meine Jacke rein,
im Schatten des großen Nussbaums könnt´s kühler sein.
Doch Kater Leo hat anders gedacht
und sich´s auf meiner Jacke gemütlich gemacht.
Ganz in Gedanken genoss ich die Ruh
und sah den spielenden Fischlein zu.
Ich denke sie werden sich freun,
werf ich ein bisschen Futter ins Wasser rein.
Die Libelle fliegt hin und her geschwind,
weil überm Wasser viel Mücken sind.
Ich genoss das schöne Wasser und die frische Luft,
vom Graben her ein Laubfrosch ruft.
Aus der Ferne hört man die Kraniche schrein,
bald wird der schöne Herbst vorüber sein.
Sicher bleiben Sturm und schlechtes Wetter nicht aus,
aber das gehört nun mal zum Jahreslauf.

Marianne Henke
Attendorf

Seitenanfang