Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

 
Sie befinden sich hier: Start VEREINE Kleintierzüchterverein Jänkendorf e.V. Einladung zur Kaninchenausstellung

Einladung zur Kaninchenausstellung

Wann: Am 03. August 2013,    9.00 - 18.00 Uhr und
am 04. August 2013,    9.00 -  16.00 Uhr                                                               
Wo:    In Ndr.- Seifersdorf, Gaststätte „Stadt Löbau“

Liebe Einwohner von Waldhufen, liebe Gäste,
wie bereits im letzten Amtsblatt informiert, führt der Kleintierzüchterverein Jänkendorf e.V.  wieder eine große Kaninchenschau durch. Große deshalb, weil sie nicht mit unseren kleinen Ausstellungen zum Frühlingsfest oder Erntedankfest in Jänkendorf zu vergleichen sind. 
Es ist in unserem Landkreis zur guten Tradition geworden, dass sich die Kaninchenzüchter, mit drei (Großen) Kaninchenausstellungen des Kreisverbandes im Jahr, präsentieren. Das Ziel dabei ist, die besten Tiere zu ermitteln, alte Rassen zu erhalten, neue Züchter zu gewinnen und nicht zuletzt durch unsere zweitägige Wochenendveranstaltung das Leben in den jeweiligen Kommunen mitzugestalten.
Dass es den jeweiligen Vereinen und auch uns bis jetzt gut gelungen ist, zeigten die Besucherzahlen und das Interesse von Alt und Jung.
Wollen wir nicht hoffen, dass sich diese gute Tradition aufgrund des hohen Alters der Züchter, aus Mangel an neuen Mitgliedern, steigenden Saalmieten udg. auflöst.
Bitte, tragen sie liebe Waldhufener mit ihren Besuch mit zum Erhalt dieser Ausstellungen und der Kaninchenzucht bei.
Einen besonders herzlichen Dank gilt unseren treuen Gewerbetreibenden in und außerhalb des Ortes, welche trotz ihrer eigenen Probleme, uns alle Jahre  nach ihren Möglichkeit unterstützen! 

Nun hoffen wir, dass diese Schau wieder zu einem Erfolg wird und wir etwas dazu beigetragen können, um unser Leben in Waldhufen abwechslungsreich und interessant zu gestalten. Dazu möchten wir alle recht herzlich einladen. Es werden ca. 250 Tiere aus dem gesamten Kreis zu bewundern sein. Wer keinen „super Rassehasen“ erwerben möchte, der wird sicher in unserer Verkaufsecke ein preiswerteres Tier finden, um den Bestand aufzufrischen.
Wie immer  haben wir eine Tombola voller Gewinne!
Aber der Hauptgewinn wird wieder die Weihnachtsgans für einen Euro sein, wenn das Gewicht richtig geschätzt wurde.
Natürlich sind auch unsere Kleinsten eingeladen, um zu sehen,dass es außer Opas Hasen noch  andere, noch nicht gesehene Kaninchenrassen zu entdecken gibt.
Auch das Gaststättenteam ist vorbereitet, um alle Besucher im Biergarten mit Speisen und Getränken  bewirten zu können.
Somit wollen wir gemeinsam ein erholsames Wochenende mit unseren Tieren verbringen.

Bis dahin alles Gute !
Joachim Hamann
Vorsitzender

Seitenanfang