Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

diehsa03.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start GEMEINDE Der Gemeinderat Informationen zur Baumaßnahme – Staatsstraße S 122

Informationen zur Baumaßnahme – Staatsstraße S 122

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 13.02.2014

Informationen zur Baumaßnahme – Staatsstraße S 122

Auf der Staatsstraße S 122 soll getrennt in vorläufig drei Bauabschnitten in den Jahren 2014/2015 die Deckschicht und
teilweise auch die Binderschicht im Abschnitt zwischen der Kreuzung mit der B 115 südlich Niesky und der Anschlussstelle der A 4 Nieder Seifersdorf erneuert werden. Nachdem während der Umleitungsführung durch Teilsperrung des Tunnels „Königshainer Berge“ auf der A 4 im Jahr 2014 nur Reparaturen geringeren Umfangs durchgeführt  werden konnten, soll mit der nunmehrigen Maßnahme nach Überlastung durch die Umleitung wieder eine nachhaltige Konstruktion der S 122 hergestellt werden. Aus Gründen der notwendigen Bautechnologie und der Forderungen des Arbeitsschutzes sind diese Arbeiten nur unter Vollsperrung möglich. Der Durchgangsverkehr wird während der Bauarbeiten großräumig umgeleitet. Eine Sonderlösung wird es für den Busverkehr geben, der lokale Straßen für die Umfahrung des jeweils gesperrten Abschnittes nutzen wird. Dabei ist es unausweichlich, dass einzelne Haltestellen teilweise nicht bedient werden können. Der Anliegerverkehr für die direkt im jeweiligen gesperrten Abschnitt
angrenzenden Anlieger soll, soweit es die Bauarbeiten zulassen, weitgehend behelfsmäßig durch die Baustelle geführt
werden. Für die zeitlich begrenzten Sonderlösungen wird auf detaillierte Absprachen, die zu gegebener Zeit direkt zwischen dem beauftragten Baubetrieb und den jeweiligen Anliegern geführt werden, orientiert. Solche Sonderlösungen werden sich vor allem auf den Tag des Asphalteinbaus im jeweiligen Abschnitt beziehen. Hiervon wird jeweils vor allem der innerhalb einer Tagesleistung herstellbare Abschnitt von jeweils 1,00 bis 1,50 km Länge betroffen sein.
Für den noch 2014 zu realisierenden Teilabschnitt ist die Strecke zwischen der Arnsdorfer Straße in Nieder Seifersdorf und der südlichen Einmündung der Schulstraße Jänkendorf in die S 122 (ca. 3,70 km) vorgesehen. Für diesen Bauabschnitt muss mit einer Gesamtbauzeit von ca. vier Wochen gerechnet werden. Diese liegt zwischen dem 18.08.2014 und dem 12.09.2014. Im Jahr 2015 sollen dann der nördlich und südlich angrenzende Abschnitt in gleicher Weise ausgebaut werden.

Zu dieser geplanten Baumaßnahme „Erneuerung der Staatsstraße S 122“
findet eine Informationsveranstaltung
am Donnerstag, dem  27.03.2014, um 19.00 in der Raststätte „Zum Landwirt“
in Nieder Seifersdorf /Baarsdorf statt.
Vertreter des vom Bauherren, dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV), beauftragten Ingenieurbüros werden über das Bauvorhaben informieren
und zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen.
Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.

Mitteilungsblatt 2017 03

Mitteilungsblatt März 2017 16,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 02

Mitteilungsblatt Februar 2017 16,3 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 01

Mitteilungsblatt Januar 2017 10,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 12

Mitteilungsblatt Dezember 2016 15,8MB

Download Mitteilungsblatt 2016 11

Mitteilungsblatt November 2016 16,2 MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde


Montag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Dienstag

  8.00 - 12.00
13.00 - 18.00

Mittwoch

geschlossen


Donnerstag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Freitag

  9.00 - 11.00















Seitenanfang