Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

nieder-seifersdorf01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start VEREINE SV 90 Jänkendorf e.V.

SV 90 Jänkendorf

Radpolo Nachwuchs kommt mit allen Pokalen nach Hause!

Am 06.09.2015 machte sich unser Radpolo-Nachwuchs auf den Weg nach Frellstedt (NDS), um bei dem jährlichen
Freundschaftsturnier weitere Erfahrungen zu sammeln.
Begleitet wurden die Mädchen von ihren Trainerinnen und Muttis.
Als Mannschaften traten bei den U15 Schülerinnen Meike Niemz und Luise Filter an.
In der Altersklasse U13 stellten sich Florentine Herberg mit Emma Langer (Team Jänkendorf I) und Charlotte Herberg mit Klara Langer (Team Jänkendorf II) der Konkurrenz.

In einer einfachen Runde „Jeder gegen Jeden“ wurde auf zwei Spielflächen um die Wanderpokale in den Klassen U15 und U13 gespielt.
Lediglich Meike, Luise und Charlotte hatten bereits an einem so großen Turnier teilgenommen. Daher war die Aufregung bei Klara, Florentine und Emma sehr groß.
Im ersten Tagesspiel der U13 trafen unsere beiden Teams gleich aufeinander. Am Ende stand es 4:3 für Charlotte und Klara (JKD II). Emma und Florentine (JKD I) konnten im weiteren Turnierverlauf alle weiteren Spiele für sich entscheiden. Sie gewannen mit
5:0 (Lostau III), 6:1 (Obernfeld), 6:0 (Lostau I),
2:0 (Frellstedt) und 8:0 (Lostau II).
Jänkendorf II, vertreten durch Charlotte und Klara, gewann mit 5:1 gegen Lostau II, 7:0 gegen Lostau I, 8:2 gegen Obernfeld, 6:0 gegen Lostau II ebenfalls insgesamt 5 Spiele. Lediglich gegen die starken Spielerinnen von Frellstedt mussten sich Klara und Charlotte mit einem 1:5 geschlagen geben.

Weiterlesen: Radpolo Nachwuchs kommt mit allen Pokalen nach Hause!

   

Danke!

Die Fußballmannschaft des SV 90 Jänkendorf möchte sich bei seinen Sponsoren "Autoservice Schmidt GmbH" , "Mineralölvertrieb Bretschneider" sowie dem Vorstand des SV 90 Jänkendorf für die finanzielle Unterstützung der neuen Trainingsanzüge recht herzlich bedanken. "

   

Halbzeit in der 2. Bundesliga Radpolo

In der Saison 2015 spielen für den RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf als Bundesliga-Mannschaft Isabell Richter und Tina Filter.

Der erste Spieltag fand am 31.01.2015 in Methler, Raum Dortmund, statt. Dort angekommen präsentierte sich die neu formierte Mannschaft noch etwas zurückhaltend und konnte aus vier Spielen leider nur 3 von 12 möglichen Punkten erkämpfen. Die gegnerischen Mannschaften waren der RSV Frellstedt (NDS), der RSC Niedermehnen (NRW) sowie der RVW Methler 1 und 2. In der Tabelle nahm unser Team vorerst Platz 10 der 13 teilnehmenden Mannschaften ein.

Am 28.02.2015 freuten sich alle auf den einzigen Heimspieltag der Saison in Jänkendorf. Leider wurde unserem Verein kurz vor dem Durchgang die heimische Spielfläche aufgrund eines neuen Reglements gesperrt. Glücklicherweise bekamen wir Unterstützung von der Grundschule Nieder Seifersdorf sowie dem RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf und konnten dort unseren Spieltag ausrichten. Großen Dank dafür. Kurzfristig sprang unsere Ersatzspielerin Andrea Nitsche für die erkrankte Isabell Richter ein. Im ersten Spiel trafen die Frauen auf den bekannten Gegner aus Kostheim (Hessen). Nach einem zögerlichen Start für das „alte Team der Vorsaison“ ging die Partie mit 3:3 unentschieden aus.

Weiterlesen: Halbzeit in der 2. Bundesliga Radpolo

   

Liebe Sportfreunde und Unterstützer des SV 90 Jänkendorf!

In diesen Tagen begrüßen wir ein neues Jahr. Was es bringen wird, das weiß niemand so genau. Was aus dem vergangenen Jahr geblieben ist, kann aber jeder für sich selbst feststellen. Wir hoffen, dass ihr genau wie wir auf viele lustige, sportliche und vielleicht auch ab und zu feuchtfröhliche Momente zurückschaut, die ihr gern in Erinnerung behaltet.

Gleichzeitig wünschen wir euch für das neue Jahr viele sportlichen Erfolge und weiterhin schöne gesellige Stunden beim Training.

Weiterlesen: Liebe Sportfreunde und Unterstützer des SV 90 Jänkendorf!

   

Seite 2 von 7

Seitenanfang