Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

diehsa12.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start VEREINE RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf

RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf

Erfolgreiche Saison für die Jänkendorfer Jugend

RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf Erfolgreiche Saison für die Jänkendorfer Jugend Das Spieljahr 2012/2013 ist beendet und die zwei gestarteten Radballmannschaften in der Besetzung Erik Niemz, Ben Knoche Jänkendorf 1 sowie Simon Wirth, Tom Binner Jänkendorf 2 blicken auf eine ereignisreiche Saison zurück.

Weiterlesen: Erfolgreiche Saison für die Jänkendorfer Jugend

   

Radpolo 2. Bundesliga

Andrea Nitsche und Tina Filter traten am 23.02.2013 zum 1. Spieltag im Radpolo 2. Bundesliga in Raddestorf-Halle, hinter Hannover, an.
Wettkampferfahrungen haben ja beide durch ihr jahrelanges Radpolospielen.
Die Gegner an diesem Tag sind Niedermehnen I und II sowie Halle II.

Weiterlesen: Radpolo 2. Bundesliga

   

Wir danken allen Sponsoren

Der RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf bedankt sich recht herzlich für die gesponserten neuen Trikots bei Dirk Herberg von der gleichnamigen Fliesenlegerfirma und für die neuen Polostöcke und Bälle bei Hans-Joachim Richter von der Firma „Leben mit Holz“.

Am 12. Januar 2013 erfolgte die offizielle Übergabe an die Sportlerinnen unseres Vereins.
Im Rahmen dieser Übergabe möchte sich der Verein auch bei den weiteren Sponsoren Autoservice Schmidt,
Pflegedienst Gudrun Richter, Elektroinstallation W. Koch, Inh. Ulrike Niemz, Diamanttechnik & Spezialwerkzeug
A. Galler, Laden- & Messebau D. Streit, Natur Energie Neuburger, Elektroinstallation F. Büttner, Rene Gottschling, Fleischerei G. Mühle, Heike´s Harmonie, Kfz-Meisterbetrieb P. Riedel, Versicherungsbüro W. Lange und der Blumenwerkstatt, Inh. C. Piechotta für Ihre bisherige Unterstützung in jeglicher Art bedanken und wir hoffen
weiterhin auf sie zählen zu können.
Wir versuchen Ihren Beitrag auch in Zukunft in sportliche Erfolge umzumünzen.                                               























Foto: Bernhard Donke

   

RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf

Ich wünsche mir ...

Ich wünsche mir in diesem Jahr, mal Weihnacht' wie es früher war.
Kein Hetzen zur Bescherung hin, kein Schenken ohne Herz und Sinn.
Ich wünsch' mir eine stille Nacht, frostklirrend und mit weißer Pracht.
Ich wünsche mir ein kleines Stück, von warmer Menschlichkeit zurück.
Ich wünsche mir in diesem Jahr 'ne Weihnacht, wie als Kind sie war.
Es war einmal, schon lang ist's her, da war so wenig, so viel mehr.

Weiterlesen: RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf

   

Seite 8 von 11

Seitenanfang