Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

taubensteinert01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start GEMEINDE Die Gemeinde informiert

Gemeinde informiert

Was wird aus dem historischen Gebäude "Schneidemühle" in Jänkendorf ?

Ein prägnantes Gebäude am Schwarzen Schöps verfällt?

Diese Frage stellen sich viele Bürger in Jänkendorf.

Auch der Gemeinderat hat in seiner Sitzung im März über die Hochwasserschadensbeseitigung des Gebäudes  "Schneidemühle" angeregt diskutiert, nachdem die Gemeinde den Zuwendungsbescheid für diese Maßnahme im Februar 2016 erhalten hat.

Weiterlesen: Was wird aus dem historischen Gebäude "Schneidemühle" in Jänkendorf ?

 

Juli „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Juli „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Wettertrend (Stand 17.06.16)

Das Wettergeschehen im Juli gleicht dem bisherigen Frühsommer, mäßig warm und wechselhaft.
Um die Monatsmitte wird es wärmer und es besteht etwas Hoffnung auf eine längere trockene Phase.
Die Wärmekonzentration über Polen bleibt bestehen, was für weitere Wetterunbilden sorgen könnte.

Der Sommer im Jahr 1816 war der kühlste seit Aufzeichnungsbeginn in Mitteleuropa

Weiterlesen: Juli „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Information der Gemeinde - Standorte der Hexenfeuer bzw. Frühlingsfeuer

Diehsa:    Park
Die Annahme von Reisig erfolgt am Sonnabend, den 16.04.2016 von 8 – 12 Uhr und am Sonnabend, den 23.04.2016 von 13 – 17 Uhr.
Am Abend des 30.04. wird es nur noch ein Feuer geben. Die bisherigen 5-6 kleinen Feuer rund um das Hauptfeuer
werden nicht mehr genehmigt.

Jänkendorf:     Grünfläche neben Fa. Jäkel
Ndr. Seifersdorf:  Dammberg`l            
Thiemendorf:     Abzweig Arnsdorf

Die Anlieferung von Holz- und Baumverschnitt sollte aus Sicherheitsgründen ab 16. 04. 2016 erfolgen.

 

Öffentliche Stellenausschreibung des Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“

Öffentliche Stellenausschreibung des Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“

Der Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ (AZV) mit Sitz in Sproitz als Körperschaft des öffentlichen Rechts schreibt zur nächstmöglich Besetzung folgende Stelle aus:

Verbandsgeschäftsführer/-in

Der AZV ist in seinem Verbandsgebiet für die Entsorgung von Schmutzwasser zuständig. Der Verband umfasst 7 Mitgliedsgemeinden mit ca. 10.000 Einwohnern.

Aufgaben:
Sie vertreten den Zweckverband und führen die Geschäfte nach Maßgabe der Gesetze, der Verbandssatzung und der Beschlüsse der Verbandsversammlung. Sie tragen die Verantwortung für die wirtschaftlichen, finanziellen, personellen, organisatorischen und technischen Belange des Zweckverbandes.

Weiterlesen: Öffentliche Stellenausschreibung des Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“

   

Seite 4 von 54

Mitteilungsblatt 2017 03

Mitteilungsblatt März 2017 16,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 02

Mitteilungsblatt Februar 2017 16,3 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 01

Mitteilungsblatt Januar 2017 10,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 12

Mitteilungsblatt Dezember 2016 15,8MB

Download Mitteilungsblatt 2016 11

Mitteilungsblatt November 2016 16,2 MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde


Montag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Dienstag

  8.00 - 12.00
13.00 - 18.00

Mittwoch

geschlossen


Donnerstag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Freitag

  9.00 - 11.00















Seitenanfang