Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

blickdiehsa01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start GEMEINDE Die Gemeinde informiert

Gemeinde informiert

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg
wrzesien´ (polnisch)

Wettertrend (Stand 15.08.16)
Nach einem spätsommerlichen Beginn gestaltet sich der September wechselhaft und bei
Temperaturen zwischen 15-20°C im normalen, frühherbstlichen Bereich.
Eine stabile Hochdrucklage ist, nach derzeitigem Erkenntnisstand, noch nicht zu erkennen.

Wenn die Vögel nicht ziehen vor Michaeli (29.9.),
wird’s nicht Winter vor Christi Geburt.
Wenn der Erzengel seine Flügel badet,
regnet es bis Weihnachten und man kann auf mildes Wetter hoffen.

 

Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen im Jahr 2015 der Gemeinde Waldhufen

Kindereinrichtungen

1.1. Betriebskosten je Platz im Monat, Zusammensetzung der Betriebskosten

 

 

 

Betriebskosten je Platz

 

 

Krippe 9 h in €

Kindergarten 9 h in €

Hort 6 h in €

erforderliche Personalkosten

711,18

332,62

192,01

erforderliche Sachkosten

162,29

75,90

43,82

Erforderliche Betriebskosten

873,47

408,52

235,83

 

 

1.2. Deckung der Betriebskosten

Weiterlesen: Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen im Jahr 2015 der Gemeinde Waldhufen

   

Zahlungserinnerung für Abfallgebühren

PRESSEMITTEILUNG
des Regiebetriebes Abfallwirtschaft

Zahlungserinnerung für Abfallgebühren
Die Abfallgebühren für das III. Quartal sind bis zum 15.08.2016 zu entrichten.
Bitte überweisen Sie offene Beträge mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung:

Weiterlesen: Zahlungserinnerung für Abfallgebühren

 

Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

 

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt wieder gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA zurückgenommen.
Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter.
Neben der thermischen Verwertung geht der Großteil der zerkleinerten Verpackungen ins werkstoffliche Recycling, zur Herstellung von Kabelschutzrohren.

Weiterlesen: Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

   

Seite 3 von 54

Mitteilungsblatt 2017 03

Mitteilungsblatt März 2017 16,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 02

Mitteilungsblatt Februar 2017 16,3 MB

Download Mitteilungsblatt 2017 01

Mitteilungsblatt Januar 2017 10,4 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 12

Mitteilungsblatt Dezember 2016 15,8MB

Download Mitteilungsblatt 2016 11

Mitteilungsblatt November 2016 16,2 MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde


Montag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Dienstag

  8.00 - 12.00
13.00 - 18.00

Mittwoch

geschlossen


Donnerstag

  9.00 - 12.00
13.00 - 16.00

Freitag

  9.00 - 11.00















Seitenanfang