Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

feld01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start DIEHSA FFW

FFw Diehsa

„90“

90 volle Lebensjahre hab ich nun erreicht mein Leben war abwechslungsreich, wenn auch nicht immer leicht.
In Ringenhain geboren und eine schöne Kindheit verbracht,
in die Attendorfer Klostermühle verzogen und weitergemacht.
Furchtbar als die Mühle abgebrannt, nur gut, dass damals das Wohnhaus schon stand.
Eltern und Großvater bauten die Mühle wieder neu und auch ich blieb Attendorf ein Leben lang treu.
Wir lebten hier tagaus tagein, versuchten steht’s das Richtige zu tun und glücklich zu sein.
Aber“ Mit des Geschick es Möchten ist kein ewiger Bund zu flechten.“

Weiterlesen: „90“

   

Immer wieder Winter

von Marianne Henke , Attendorf

Das Wetter ist komisch, man merkt es ja, erst großes Tauwetter – plötzlich ist wieder Schnee im Massen da.
Das finden selbst die Tiere nicht schön, sie müssen ja nun wieder auf Futtersuche gehen.
Eines Nachts sah ich zum Fenster raus, die Straßenlampe leuchtet die Scheunenkurve sehr gut aus.
Ich sah, im tiefen Schnee kam ein hungriges Reh heran und knabberte Lothars Rosen an.

Weiterlesen: Immer wieder Winter

   

Ausbildungs- und Schulungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Diehsa für das Jahr 2013

Januar

  • Jahreshauptversammlung

Februar:

  • Unfallschutz im Feuerwehrdienst
  • Die persönliche und zusätzliche Ausrüstung der Einsatzkräfte

März:

  • Anwendung und Umgang mit der Motorsäge
  • Praktischer Einsatz der Motorsäge
  • Abpumpen der Filterbrunnen am Wacheberg
  • Maschinistenausbildung am TSF-W/Z

April:

  • Operativtaktisches Studium Geflügelhof Steinert
  • Aufbau einer Löschwassserversorgung

Mai:

  • Feuerwehrdienstvorschrift 3 Die Gruppe im Löscheinsatz - Aufgaben der Einsatzkräfte

Juni:

  • Wasserförderung Grundregeln und Unfallschutz
  • Kreuzen von Straßen, Überwindung von Hindernissen
  • Herstellung von Schaum und Netzwasser
  • Brandbekämpfung mit Schaum

Juli:

  • Anwendung Notstromaggregat
  • Beleuchtung der Einsatzstelle
  • Fahrzeug und Gerätekunde
  • Ausbildung am Löschfahrzeug

August:

  • Knoten und Bunde
  • Anwendung der Sicherheitsleine zum Retten von Personen

September:

  • Feuerwehrdienstvorschrift 3
  • Die Gruppe im Löscheinsatz - Aufgaben der Einsatzkräfte

Oktober:

  • FwDv 810 – Sprechfunkverkehr /Gerätekunde
  • Überprüfung der Löschwasserstellen
  • Atemschutzausbildung am FTZ Termin:25.10.2013

November:

  • Winterfestmachung Technik
  • Winterfestmachung Feuerwehrhaus
  • Überprüfung und Pflege der persönlichen Ausrüstung
  • Überprüfung Fangleinen, Sicherheitsgurte und Steckleiterteile

Dezember:

  • Ausbildung zur Erste Hilfe
  • Jahresausklang

 

Zum Beginn der praktischen Ausbildungen sind durch den Ausbilder Hinweise zum Unfallschutz im Feuerwehrdienst zu geben.

 

Diehsa, d. 18.01.2013 ........................ -Wehrleiter-

 

   

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Diehsa

Am 18. Januar 2013 fand die Jahreshauptversammlung der FFw Diehsa statt.
Als Gäste konnten wir unseren Bürgermeister Herr Brückner, den Kreisbrandmeister Herr Eichler und die zwei Gemeinderäte aus Diehsa Frau Jäkel und Herr Gäbel begrüßen. Als Vertreter der Feuerwehren von Waldhufen nahm der Kamerad René Stricker die Einladung wahr.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Diehsa

   

Seite 4 von 6

Termine FFW Diehsa

Nicht vergessen!


13.01.2017
18.00 Uhr Ausbildung
19.30 Uhr Dienstversammlung im Gerätehaus

Ausbildung Jugendfeuerwehr: 20.01.2017 um 17.00 Uhr

So scheint der Mond

Mond am 24.05.2017
Abnehmende Sichel
Abnehmende Sichel
97 % des Zyklus vorüber
Nächster Neumond:
Donnerstag, 25.05.2017
Nächster Vollmond:
Freitag, 09.06.2017

Notrufnummern

Notrufe     

EinrichtungTelefonFax
Notruf 110
Polizeirevier Niesky03588-265003588-265106
Feuerwehr + Rettungsdienst112
Rettungsleitstelle Weißwasser
03576-241103 oder 24112503576-241147
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 03576-241103 oder 24112503576-241147
Bundespolizei: Bad Muskau 03576-21690
Bundespolizei: Ludwigsdorf 03581-36260
Giftzentrum: Erfurt Nordhäuser Str. 74 0361-730730 0361-7307317
Kampfmittelbeseitigungsdienst0351-85010

Seitenanfang