Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

diehsakirche01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start DIEHSA FFW

FFw Diehsa

Dezember



Wieder ist ein Jahr fast vorbei, auch dieses brachte so Allerlei.
Weihnachten naht jetzt und man überlegt sich nun, was gibt’s bis dahin noch alles zu tun?
Draußen ist bereits alles winterfest, weil Frost und Schnee nicht mehr lange auf sich warten lässt.
Die erste Kostprobe gab Petrus ja schon, doch heut ist nicht mehr viel zu sehen davon.

Weiterlesen: Dezember

   

Muffelwild und Wolf

Das sollte man wissen und beachten

2010 hatte ich Sie informiert, dass nach meinem Wissen ca. 50 Wölfe in unserer Region vorhanden sind und in 10 Jahren, also 2020, sich ca. 500 Wölfe in unserem Land befinden.

Ich glaube, ich habe mich nicht getäuscht. Bereits 2 Jahre später, also 2012, haben wir über 100 Wölfe in unserer Region. Ich habe mir damals Sorgen gemacht, was wird aus unseren Wildbeständen?
Vor 2 Jahren hatten wir noch ca. 400 Mufflons rund um die Königshainer Berge. Zur Zeit sind es noch ca. 150.
Ich habe Anfang Oktober in einer Woche 10 Stück Wild, vom Wolf gerissen, in Attendorf/Nieder Seifersdorf gefunden.
Davon war nicht ein krankes Stück dabei, weil wir nur gesundes Wild haben, was durch die Hege und Bewirtschaftung durch die Jäger vorhanden ist.

Weiterlesen: Muffelwild und Wolf

   

Die Feuerwehr hilft – vorbeugen musst Du!

Trotz aller Warnungen und Hinweise kommt es Jahr für Jahr beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern zu Bränden mit großen finanziellen und materiellen Schäden sowie zu Unfällen, die nicht selten zu bleibenden gesundheitlichen Schäden führen.

Helfen Sie mit, dass Sie in diesem Jahr nicht einen Jahreswechsel erleben, den Sie Ihr ganzes Leben nicht mehr vergessen werden.

  • Nur Feuerwerkskörper mit Zulassung verwenden.
  • Schwarzmarktware und selbstgebastelte Feuerwerkskörper können unberechenbar heftig explodieren!
  • Feuerwerkskörper dürfen ausschließlich von Erwachsenen verwendet werden. Zündung nur im Freien, niemals in Räumen!
  • Gebrauchsanweisungen für das Feuerwerk bereits am Silvester-Nachmittag in Ruhe und mit klarem Verstand lesen!
  • Feuerwerkskörper getrennt von Zündhölzern oder Feuerzeugen aufbewahren.
  • Angezündete Feuerwerkskörper, die nicht explodiert sind, liegen lassen! Sie sind unberechenbar und können später noch explodieren; Blindgänger in einem Eimer Wasser unschädlich machen.
  • Raketen nur von geeigneten Freigeländen oder der Straße aus senkrecht nach oben starten, nicht schräg vom Balkon aus.
  • In der Silvesternacht Fenster und Balkontüren schließen!

Weiterlesen: Die Feuerwehr hilft – vorbeugen musst Du!

   

Herbst



Ein wunderschöner Herbsttag lockte mich mit meinem Rollator raus,
zu unsrer frisch gemähten Wiese gleich hinterm Haus.
Einst gingen Musches Kühe dort zur Koppel hin,
wateten bis über die Knie im Schlamm und Pampe drin.

Weiterlesen: Herbst

   

Seite 5 von 6

Termine FFW Diehsa

Nicht vergessen!


13.01.2017
18.00 Uhr Ausbildung
19.30 Uhr Dienstversammlung im Gerätehaus

Ausbildung Jugendfeuerwehr: 20.01.2017 um 17.00 Uhr

So scheint der Mond

Mond am 31.03.2017
Zunehmende Sichel
Zunehmende Sichel
11 % des Zyklus vorüber
Nächster Vollmond:
Dienstag, 11.04.2017
Nächster Neumond:
Mittwoch, 26.04.2017

Notrufnummern

Notrufe     

EinrichtungTelefonFax
Notruf 110
Polizeirevier Niesky03588-265003588-265106
Feuerwehr + Rettungsdienst112
Rettungsleitstelle Weißwasser
03576-241103 oder 24112503576-241147
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 03576-241103 oder 24112503576-241147
Bundespolizei: Bad Muskau 03576-21690
Bundespolizei: Ludwigsdorf 03581-36260
Giftzentrum: Erfurt Nordhäuser Str. 74 0361-730730 0361-7307317
Kampfmittelbeseitigungsdienst0351-85010

Seitenanfang